09.01.06 18:43 Uhr
 65
 

DAX steigt bis auf 5.553,55 Zähler, gibt aber zum Handelsende Gewinne wieder ab

Der Deutsche Aktienindex hat heute im Handelsverlauf mit 5.553,55 Punkten ein neues Viereinhalbjahreshoch markiert. Zum Handelsschluss gab der DAX aber die Gewinne fast wieder ab. Der Leitindex notiert jetzt bei 5.537,11 Punkten (plus 0,01 Prozent).

Der MDAX gewann 0,10 Prozent hinzu und steht bei 7.548,89 Zählern, ein neues Allzeithoch. Der TecDAX legte um 0,92 Prozent auf 630,69 Zähler zu. So hoch notierte er zuletzt vor 22 Monaten.

Die DaimlerChrysler-Aktie gehörte zu den Tagessiegern mit einem Plus von 2,16 Prozent. Der Titel von TUI verlor dagegen 1,03 Prozent. Der MDAX-Wert von KarstadtQuelle setzte mit einem Gewinn von 1,84 Prozent seinen Höhenflug fort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Handel, DAX, Zähler
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?