09.01.06 14:29 Uhr
 198
 

China: Untergrundbischof der katholischen Kirche spurlos verschwunden

Die Kardinal Kung-Stiftung verkündete vergangenen Mittwoch, dass der Bischof Han Dingxian (66 Jahre alt) aus der Provinz Hebei spurlos verschwunden ist.

Bischof Han Dingxian war seit 1999 in einem Hotelkomplex der Regierung unter Hausarrest gestellt. Es war ihm verboten, irgendwelchen Kontakt zur Außenwelt aufzunehmen. Manchmal habe man den Bischof jedoch hinter einem Fenster ausmachen können.

Die Gesundheit des Bischofs wird als "sehr schlecht" angesehen. Er verbrachte insgesamt 20 Jahre seines Lebens hinter Gittern. Es ist der dritte Bischof in der Region, der von einem auf den anderen Tag verhaftet wurde und dann spurlos verschwand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Kirche, Untergrund
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2006 22:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ist er vielleicht wirklich im untergrund verschwunden mit hilfe des militaers.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?