08.01.06 21:47 Uhr
 364
 

Schweiz: Ärger wegen geheimem Dokument

Bundesrat Schmid hat wegen der Veröffentlichen eines geheimen Dokumentes durch den "Sonntags Blick" eine Administrativuntersuchung im Militärdepartement (VBS) angeordnet. Laut der Zeitung soll in Rumänien die CIA ein Geheimgefängnis betrieben haben.

Iraker und Afghanen sollen auf dem Stützpunkt Mihail Kogalniceanu in der Nähe der Stadt Constanza in Rumänien verhört worden sein.

Uno-Sonderberichterstatter über die Folter und Wiener Rechtsprofessor, Manfred Nowak, soll hierbei Schützenhilfe geleistet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prayradio
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Ärger, geheim, Dokument
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2006 00:25 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
siehe auch hier: siehe auch News-ID 604155.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?