08.01.06 21:40 Uhr
 213
 

VW: Nach jahrelangen Verhandlungen - In Russland wird ein Werk gebaut

Wie VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder mitteilte, ist nach jahrelangen Verhandlungen entschieden worden, südlich von Moskau ein VW-Werk zu errichten.

Mit dem Werk, dessen Bau noch 2006 beginnen soll, will VW seinen Marktanteil in Russland auf zehn Prozent steigern. Bislang beträgt der Marktanteil zwei bis drei Prozent.

Eine Viertel Million Fahrzeuge sollen in fünf Jahren in dem Werk gebaut werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Russland, VW, Werk, Verhandlung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2006 00:30 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Modelle? Weiß man schon, welche Modelle gebaut werden sollen? Wohl auch nur für den dortigen Markt, wie es scheint.

Der letzte Satz ist übrigens käse: Sollen so viele Autos innerhalb von 5 Jahren gebaut werden oder ist das Werk erst in 5 Jahren fertig oder wie?

Steht aber leider schon in der Quelle so bescheuert drin :o/
Kommentar ansehen
10.01.2006 05:35 Uhr von berlinbeinacht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Russland wird ein Werk gebaut: und in Deutschland wird eins zugemacht




aber ne Frage an den Autor

was ist eine "Viertel Million"?

entweder reden wir von einer "Viertelmillion", "dem Viertel einer Million" oder von "250000".

Schon ´ne feine Sache so´n DUDEN.... ;)
Kommentar ansehen
10.01.2006 10:43 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine viertel Million: @berlinbeinacht:

oder wir reden von einer viertel Million.

Duden - was dagegen?!
Kommentar ansehen
10.01.2006 10:45 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Link dazu: ich vergaß:
Der Link zur viertel Million.

http://www.canoo.net/...
Kommentar ansehen
10.01.2006 11:38 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ berlinbeinacht: Skandalös... aber beschwer dich doch auch mal beispielsweise...

...beim Spiegel
http://www.spiegel.de/...

...beim Presseportal
http://www.presseportal.de/...

...bei der Ärzte-Zeitung
http://www.aerzte-zeitung.de/...

...bei der Passauer Neuen Presse
http://www.pnp.de/...

...beim Tagesspiegel
http://www.tagesspiegel.de/...

...beim ZDF
http://www.heute.de/...

...oder bei Phoenix
http://www.phoenix.de/...


Insgesamt keine so schlechte Gesellschaft (die dpa wäre eigentlich auch dabei gewesen, nur läßt sich der Link hier nicht hereinkopieren) ;-)
Kommentar ansehen
10.01.2006 17:13 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@whitechariot nene, wenn das Wort"viertel" klein geschrieben ist, ist das schon korrekt. Steht alles in dem Link, den ich angegeben hatte.
Kommentar ansehen
11.01.2006 23:20 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russland: Das ist schon gut für unsere Wirtschaft ;-)
Alles ins Ausland bauen!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Fans werfen aus Protest über Ticketpreise Falschgeld auf Rasen
Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?