08.01.06 20:48 Uhr
 1.297
 

Beta Carotin: Keine Vitaminpillen mehr für Raucher

Vitaminpillen und ähnliche Präparate mit einem Beta-Carotin-Anteil von mehr als 20 Milligramm werden durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte für Raucher ab dem 1. Mai verboten.

Das ab den 90er Jahren eingesetzte "Rauchervitamin" verfehlte seine Wirkung. Wie sich bei zwei klinischen Prüfungen herausstellte, hat die Einnahme bei Rauchern eher dazu geführt, dass sie deutlich häufiger an Lungenkrebs erkrankt waren als andere.

Sogar die Lebenserwartung bei Rauchern, die Beta Carotin einnahmen, sei nicht so hoch wie bei anderen Probanden. BfArM-Leiter Reinhard Kurth sagte: "Dieser angenommene Nutzen von Beta-Carotin beziehungsweise Vitamin A ist nicht gegeben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: erpel-auf-see
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Beta, Raucher
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 20:38 Uhr von erpel-auf-see
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm der Schuß ging dann wohl nach hinten los und dabei ist Deutschland doch so Bürokratisch mit der Zulassung von Arzneimitteln tja das zeigt mal wieder das doch nicht alles gold ist was glänzt ........
........ in diesem sinne...
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:09 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20mg sind ja auch: ganz schön heftig.
Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 800μg, also 0,8 mg.
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:33 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm ist aber auch logisch ...: es gibt nun mal keinen Vitamin A oder C Baum ..... und auch keinen Strauch mit Beta.Carotin ....

damit diese Produkte Wirkung haben .... müsste man das zusammenspiel der einzelnen Wirkstoffe besser verstehen lernen .... weil "sinlnos" Vitamintabletten schlucken ist immer auch sinnlos .... und sollte nur als "Nahrungs-ergänzung" verwendet werden nicht als "Ersatz" ..... das ist aber schon lange bekannt !! .....

also z.B. ..... da Obst durch frühe Ernte und Lagerung nicht mehr so viel Vitamin C hat wie "direkt-vom-Baum" .... sollte man Ascorbinsäure auch nur in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung "dazunehmen" .... sonst macht es nicht wirklich "Gesund" !!!!

ist so meine Meinung ... zu den durch Werbung - heilsversprechenden Vitamin-Tablettchen ......
Kommentar ansehen
09.01.2006 13:01 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bekannt: Das Vitamin A Tabl. für Raucher schädlich sind, ist schon sehr lange bekannt, Beta-Caroten aus Gemüse und Obst nicht.
@Götterspötter
sag mal, musst Du so viel ..... machen. Deine Beiträge lesen sind sehr mühsam.
Kommentar ansehen
09.01.2006 22:37 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@solynieve: Hmmm

kommt "ab und an" mal stark durch bei mir , das mit dem "......................." ......

ist so eine blöde Angewohnheit vom chatten :) - da macht das Sinn.

Ich gelobe mich zu bessern und danke fürs "aufmerksam" machen *smile
Kommentar ansehen
12.01.2006 12:40 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beta Carotin: wer ernsthaft aufhören will schafft das auch ohne Mittelchen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?