08.01.06 19:29 Uhr
 852
 

In zwei Jahren will Philips mit dreidimensionalem HDTV-Fernsehen starten

Wie auf der CES In Las Vegas von Philips angekündigt wurde, sei man noch in der Entwicklungsphase für das neue dreidimensionale Fernsehverfahren, welches jedoch spätestens in zwei Jahren auf den Markt gebracht werden soll.

Mit diesen Geräten soll es möglich sein, zweidimensionale HD-Filme schon dreidimensional zu erleben. Das Unternehmen ist überzeugt, dass auch 3D-Sendungen produziert werden, sobald die Empfangsgeräte dafür zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Fernsehen, HDTV
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 20:56 Uhr von malachi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will mir zum sommer hin ein hd-tv gerät kaufen, kann mir jemand vielleicht sagen ob sich das schon lohnt oder ob ich eher noch warten sollte ???
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:01 Uhr von dondiego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was isn des eignetl.? kanns mir ga net vorstellen 3d Fernsehen
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:15 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ malachi: von dem, was man so ließt lohnt sichs auf keinen fall, gab ja viel kritik an dem ganzen, was ich so mitbekommen hab.
und wenn du dich mal umschaust, dann gibts doch auch kaum sendungen, die das unterstützen, oder was meint ihr andern dazu? ^^
Kommentar ansehen
08.01.2006 22:46 Uhr von JuBiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HD-TV: In den USA ist HD-TV Standart !!! Seit Jahren !!!
Der Markt für 3D-Fernsehen ist dort vorhanden.

ABER
In Deutschland sollte es längst da sein, aber es ist kein Geld vorhanden !! Wir armes Land.... *snief*

Also, kauft alle HD-Ready TV ! Es lohnt sich bestimmt, wenn die Geräte 20 Jahre halten...
Kommentar ansehen
08.01.2006 22:54 Uhr von reigel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... HDTV derzeit noch schlecht!! Das was derzeit angeboten wird ist echt schlimm, ich kann jedem nur sagen 1 Jahr mindestens zu warten,
1. Bis bei uns Filme in der Quali gesendet werden dauert es noch
2. Bis BR und HD DVD kommen dauert es auch nochmal

Ich war 05 auf der Cebit und da hatten sie richtig üble HD fernseher ... also abwarten!
Kommentar ansehen
09.01.2006 08:46 Uhr von Happa164
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reigel: Nun mach mal nicht HDTV-Geräte so schlecht.
Schau dir nur mal einige Geräte von größeren Anbietern an, die haben gar kein mal so schlechtes Bild. ;)
Kommentar ansehen
09.01.2006 11:38 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normales Fernsehbild schlecht: Leider wird das normale Fernsehbild von HD-Fernsehern durch die Umrechnung viel schlechter wiedergegeben als von normalen Geräten.
Deshalb lohnt sich meines Erachtens ein Kauf erst, wenn es auch genügend HD-Sendungen gibt. Bis dahin wird auch der Preis noch ein wenig sinken, einige Zusatzfunktionen dazukommen und ein paar Fehler, wie z.B. bei dem digitalen Eingang, beseitigt werden.
Ich bin aber auch schon ganz heiß darauf :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?