08.01.06 17:57 Uhr
 285
 

Istanbul: Schwerer Unfall auf Schnellstraße - 12 Tote und 44 Verletze

Bei einem schweren Unfall auf einer Schnellstraße in der Nähe der türkischen Stadt Istanbul sind am Sonntag 12 Menschen ums Leben gekommen. 44 weitere Personen trugen Verletzungen davon.

Nach Angaben der Behörden handelt es sich bei dem Crash um einen Auffahrunfall. 16 Autos, darunter ein Lastkraftwagen und ein Bus mit Reisenden, waren in den Unfall verwickelt.

Nach weiteren Angaben der Behörden hat der Lastkraftwagen einen kleineren Bus angefahren, woraufhin 13 weitere Wagen auf die Unfallstelle auffuhren. Ein Bus mit Reisenden landete auf der Gegenspur und kippte dort um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Istanbul, Verletze
Quelle: www.aachener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann: Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern ist brauner Wind
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?