08.01.06 17:28 Uhr
 2.013
 

ADAC-Test: Winterreifen haben relativ hohes Niveau

Der ADAC hat insgesamt 37 Winterreifen in den Größen (175/65 R 14 und 195/65 R 15) getestet. Bei diesem Test wurden nur zwei Reifen mit dem Urteil "nicht empfehlenswert" bewertet.

Die Reifen wurden in den Kategorien Trocken, Nass, Schnee, Eis, Geräusch, Rollwiderstand und Verschleiß bewertet. Sieben Reifen erhielten die Bestnote "besonders empfehlenswert".

Bei dem Test erhielten 20 Reifen das Urteil "empfehlenswert" und acht sind nach dem Urteil der ADAC-Tester nur "bedingt empfehlenswert".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: caesar76
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Winter, ADAC, Niveau, Winterreifen
Quelle: www.adac.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 17:19 Uhr von caesar76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch insgesamt ein ganz ordentlicher Schnitt. In der Quelle kann man die genauen Urteile zu jedem Reifen nachlesen.
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:52 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehn, was die so sagen! Ich brauche zur nächsten Saison auch neue Winterreifen, da meine aktuellen jetzt schon relativ alt sind!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?