08.01.06 16:44 Uhr
 119
 

(Update) Kursverlust des US-Dollars gegenüber koreanischem Won

Die Bank of Korea deutete eine direkte Intervention im Bereich der Wechselkurse an, nachdem der Won nach Börsenschluss in New York stärker abschloss als nach Börsenschluss in Seoul.

Die Finanzaufsicht wurde aufgefordert, nach Anzeichen für ungewöhnliche Aktivitäten zu suchen, die die Stabilität des Finanzmarktes beeinträchtigen könnten.

In Seoul schloß der US-Dollar am Freitag mit 988,10 Won, in New York mit 983,25 Won, insgesamt ein Anstieg von 2,32 Prozent dieses Jahr. Der Won ist damit an fünfter Stelle der Beliebtheit der Weltwährungen.


WebReporter: buckowitz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Update
Quelle: english.kbs.co.kr

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Chefin ätzt gegen Christian Lindner: Er "hätte seine Großmutter verkauft
Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?