08.01.06 14:28 Uhr
 299
 

Österreich: Hund biss Querschnittsgelähmten den Zeh ab - Dieser merkte das nicht

In St. Andrä im Lavanttal haben sich ein querschnittgelähmter 61-jähriger Pensionist und zwei Frauen zum Kartenspielen getroffen.

Sie spielten in der Küche eines Bauernhauses, während ein fünfjähriger Schäferhund, der der Bäuerin gehört, um ihre Füße herumlief.

Plötzlich bemerkte die Bäuerin, dass sich Blut auf dem Boden befand. Der Hund hatte dem querschnittgelähmten Mann das erste Glied der zweiten Zehe des linken Fußes abgebissen. Dieser merkte von all dem nichts. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Hund, Zeh, Querschnittsgelähmt
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 14:31 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woa makaber irgendwie...
Kommentar ansehen
08.01.2006 15:53 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: er Querschnittsgelämt ist, wird er an den Füßen wohl nichts merken.
Kommentar ansehen
08.01.2006 18:59 Uhr von ludewig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lebt der Hund noch ? fragen datf man....
Kommentar ansehen
09.01.2006 18:49 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thomas recht haste wäre wie

rollstuhl fahrer kann nicht laufen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?