08.01.06 13:44 Uhr
 332
 

Pay-TV: Premiere plant eigenen Motorsportkanal - Premiere Win bald frei empfangbar?

Der Pay-TV-Sender Premiere will nach dem Verlust der Rechte für die Bundesliga-Live-Spiele eine Neupositionierung wagen. Gegenüber dem "Focus" sprach der Sport-Vorstand Hans Mahr vom "Aufbau eines eigenen Motorsportkanals".

Außerdem wolle man neue Fußball-Rechte erringen und sich auf "weitere Sportarten konzentrieren, die in Deutschland viele Fans haben".

Zudem wollte Mahr nicht verneinen, dass der Sport-Wettkanal Premiere Win bald ein TV-Sender wird, der frei empfangbar ist, um dann auch die Fußball-Champions-League zu zeigen. "Das ist eine der Optionen", so Hans Mahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Motor, Premier, Premiere, Motorsport, Pay-TV
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 14:31 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sendet Premiere Win nicht schon FTA? Wenn ich hin und wieder mal die komplette Programmliste durchzappe bemerk ich immer wieder, dass der Sender sowieso offen sendet. Und zur IFA war doch auch eine FTA-Version auf dem APS-TP, wenn ich mich recht erinnere...
Kommentar ansehen
08.01.2006 15:56 Uhr von Bekay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift irreführend: "Pay-TV: Premiere plant eigenen Motorsportkanal - bald frei empfangbarer Sender?"

Hört sich so an, als wenn der Motorsportkanal frei empfangbar werden soll.

Laut dem Text soll aber Premiere Win frei empfangbar werden.
Kommentar ansehen
08.01.2006 22:51 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag beide Sportarten, deshalb wäre für mich mehr auch besser.

Motorsportkanal wäre nicht schlecht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?