07.01.06 19:57 Uhr
 5.096
 

Media-Markts DVD-Player-Aktion für 19 € sorgt für Ärger – Irreführende Werbung

Media-Markt verkaufte in einer Werbeaktion einen DVD-Player für 19 Euro. Diese Aktion löste allerdings nicht nur Freude bei den Kunden aus, sondern ließ auch die Telefone bei der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein heiß laufen.

Nach einer Stunde war der besagte Player ausverkauft. Media-Markt hätte genügend Vorrat für zwei Tage haben müssen, wenn es keine Gründe für den mangelnden Vorrat gibt. Ansonsten läge ein Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vor.

Dieses besagt: "Es ist irreführend, für eine Ware zu werben, die unter Berücksichtigung der Art der Ware, sowie der Gestaltung und Verbreitung der Werbung nicht in angemessener Menge zur Befriedigung der zu erwartenden Nachfrage vorgehalten ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Werbung, DVD, Aktion, Ärger, Player
Quelle: www.net-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

57 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 19:44 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Player ist sicher auch nicht der Beste und spielt dann kein DivX ab oder so, ich weiß es nicht genau, aber irgendeinen Haken muss es ja geben außer den Vorrat. Die Kunden können dagegen eh nichts machen. Da lohnt sich ja bei dem Preis auch kaum.
Kommentar ansehen
07.01.2006 20:32 Uhr von Tanimara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kenne nicht diesen Player, kann mir aber nicht vorstellen, das ein DVD-Player für unter 60 Teuro was taugt...

Ich habe einen DVD-Player von ALDI (Medion), der spielt eigentlich alles ab (vor allem DivX) und jedes Jahr kommt ein neuer raus, der noch mehr an Funktionen und Formatkompatibilät besitzt...

Bei MediaMarkt kaufe ich nix, ich bin doch nicht blöd... ;)

Allerdings muß man bei uns im Aldi auch Mittwochs in der ersten Stunde nach der Ladenöffnung sein, um noch etwas zu bekommen...

Das derzeitige Verbrauchergesetz und die Umsetzung der Rechte sind soviel Wert, wie derzeit die DDR-Währung...
Kommentar ansehen
07.01.2006 20:49 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur solange der Vorrat reicht: Also bei Saturn kommt ja diese nette Meldung immer mit in die Werbung und Saturn und MM gehören ja zusammen, warum ist die Meldung dann nicht auch in der MM Werbung? Dies würde doch alles klären.
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:01 Uhr von Duffking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@author: hä? das ding kostet 19€ was willste da erwarten also ich meine das is doch nur fair leuten gegenüber die nicht wirklich viel geld für sowas übrig haben-
ich hab auch einen player mit DivX benutz das aber nie! is also auch quatsch!
Zu dem aufruhr da is zu sagen,
wen jucks? Wenn du nen player für 19€ haben willst dann muss man sich doch darauf einstellen das da bald keine mehr da sind! Naja typisch deutsch, da bekommt dann jemand nich was er will und schon fühlt er sich ungerecht behandelt, aber da wir in deutschland leben gibt es dafür ja auch gesetze! so ein quatsch die die einen bekommen haben sollen sich freuen das sie einen günstigen player bekommen haben, die anderen haben halt eben pech gehabt!
so sorry musste raus! kann sowas wirklich nicht verstehen!
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:06 Uhr von marius84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tanimara: Deutsche Schprache, schwääre Schprache...
Es heißt "ich kenne diesen DVD Player nicht", umgekehrt nix gut!!!
Dann fängst du hier an Medion Shit mit anderem Shit zu vergleichen... nix gut!!!
Und zum Thema DDR: Dort hätte es so etwas wie unlauteren Wettbewerb gar nicht gegeben! [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:07 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@duffking: Ja natürlich ist es so von wegen "wer zu spät kommt hat Pech" aber es ist nunmal so dass es in Deutschland die Gesetze gibt, und auch wenn es hier so scheint, sie sind alles andere als unsinnig / überflüssig.. Ohne diese Gesetze könnten sich die Geschäfte einen Vorteil ergeiern und letztendlich wären die Kunden die gearschten weil sie -> verarscht werden.
MM hätte einfach in diesem Fall wie PUNISHER auch schon gesagt hätte diese kleine Anmerkung unterbringen müssen dann wären sie ausm Schneider..
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:15 Uhr von mauriceVIP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nützt nichts: Auch der Hinweis "Nur solange der Vorrat reicht" entbindet nicht davon, ein beworbenes Angebot mindestens 2 Tage vorrätig zu haben.
Dennoch können Verbraucher leider nichts gegen diesen Mangel machen! Lediglich Wettbewerber und z.B. Verbraucherschutzverbände können bedingt Einfluss nehmen.
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:19 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber man: kann verlangen dieses Gerät zu bekommen und wen es ausverkauft ist müßen sie für ersatz sorgen und wen es ein anderer Player ist
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:23 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verklagen und dort nix kaufen Die müssten ne ordentliche Konventionalstrafe zahlen ...
Mediamarkt ist ein "Müllmarkt" ...
Viel zu teuer, schlechte und dumme Auswahl, wenig und unprofessionelles Personal im Verkauf.

Wer dort kauft, ausser in ganz bestimmten Ausnahmefällen, ist selber schuld ...
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:23 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur solange der Vorrat reicht 2: wenn der Zusatz nicht wäre, müssten die das nächstteure Gerät für den gleichen Preis verkaufen. Ich finde das war alles nur Lockmittel, denn mit der Ausstattung des DVD-Players würde sicherlich keine Werbung gemacht. Augen auf beim Billigkauf.
Wer billig kauft, kauft meist doppelt.
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:32 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Thema hatten wir hier ja: schon öfters.

Fakt ist, dass auch der Zusatz: "Solange Vorrat reicht" o.ä. den Verkäufer nicht davor schützt, den beworbenen Artikel in ausreichender Menge vorrätig zu halten.

Aus eigener Erfahrung kann ich folgendes beisteuern:
Eine Mail mit dem Hinweis, mich an einen Anwalt oder den Vebraucherschutz zu wenden, wenn man mir den Artikel - oder einen vergleichbaren zum gleichen Preis - nicht (nach-)liefert, hat IMMER zum Erfolg geführt (Aldi, Lidl, Media-Markt usw.) und man hat mir die Artikel teilweise sogar nach Hause geliefert.

Fazit: Nicht einschüchtern lassen.

LG
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:56 Uhr von Apeman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ marius: Pisa lässt grüßen! - Ähhh? Bitte wer?
Kommentar ansehen
07.01.2006 22:03 Uhr von davegahan_101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte gerne einen für´s Kinderzimmer gehabt aber leider bin ich Arbeitnehmer in Deutschland und muß mir sagen lassen das Arbeitslose halt besser dran sind weil sie ja die Zeit haben sich dann anzustellen wenns was günstig gibt. Sorry das ich 3 Kinder gezeugt habe die irgendwann (hoffentlich) ihren eigenen Weg gehen werden. Nur kann ich mir leider keinen teuren DVD Player fürs´s Kinderzimmer leisten Also wo bleibt da bitte die Gerechtigkeit. Entweder gibts Gesetze in dem Staat in dem wir leben oder wir führen die Anarchie ein denn dann gibts kein teuer oder billig mehr denn wenn ich etwas brauche nehme ich es mir einfach und wenns sein muß mit Gewalt. Wer hier schreibt das man ebend Pech gehabt hat der sollte sich mal in meine Lage versetzen und dann nochmal schreiben das man halt Pech gehabt hat wenn man keinen mehr bekommen hat. So nun genug der Worte ( mal gespannt bin wie dieser Text jetzt zerissen wird) Wollte mir nur mal Luft machen als einer der nach 8 Stunden Arbeit sich fast 1 1/2 Stunden mit den Öffis zum nächsten MM gefahren ist um sich sagen lassen zu müssen das ich als Arbeitnehmer halt Pech gehabt habe.


mfG ein Arbeitnehmer
Kommentar ansehen
07.01.2006 22:59 Uhr von Kane233
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja.... früh aufstehen: Was erwarten die Leute denn?

Meinen sie ernsthaft, dass MediaMarkt sich die Lager vollknallt mit Geräten, mit denen (wenn überhaupt) wenig gewinn gemacht wird? Is doch immer so, so ne Aktion hat nur den Sinn die Leute in ihre Fillialen zu locken (machen andere Unternehmen doch auch!!!) Denn einmal im Geschäft wird nicht nur der Player gekauft....

tststs.....
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute die nichts mehr bekommen haben, können doch im nachhinein froh sein, dass sie für diesen Elektroschrott keine 19 € ausgegeben haben!
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:04 Uhr von Havel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an den Arbeitnehmer: Hmm, ich bin auch Arbeitnehmer (glücklicherweise) mit zwei Kindern und hatte trotzdem die Zeit zum MM zu fahren. Also waren auch Angestellte beim MM - nicht nur arbeitsloses "Pack".
Und weil Du halt Deinen Urlaub oder freien Tage nicht auf ein Angebot eines Discounters legen kannst, dafür können doch die anderen nichts.
Oder sind auch die Leute dran Schuld, dass Du keinen bekommen hast, die im Schichtdienst arbeiten und deswegen auch Zeit hatten......
Da machst Du Dir es etwas zu einfach!!
Und günstige DVD-Player gibt es dennoch - kosten zwar keine 19€ - aber ab 29€ ist da schon was zu machen.

Ich hatte "glücklicher" Weise zu diesem Zeitpunkt Urlaub und hatte deswegen die Zeit dort hinzufahren.
Im MM Spandau war der Player nach sage und schreibe 10 Minuten (kein Scherz) ausverkauft.
Wenn man sich mit den Gesetzen (wurden hier ja schon erläutert) auskennt, gibt man dem Filialleiter einen kleinen Hinweis und siehe da, in zwei Wochen habe ich einen DVD-Player zu 19€ - angezahlt ist dieser auch schon.
Aber MM hat geschafft, dass ich mich fast 45Minuten die DVD-Player Regale angeschaut habe, da ich unbedingt einen zweiten Player haben wollte... und was habe ich mir gekauft???
Einen DVD-Recorder für knapp 200€ - dabei wollte ich nur 19€ ausgeben....
Ist natürlich mein Problem, wenn ich mich so hinreißen lasse - ich wollte aber auch nicht (ganz der Jäger und Sammler) mit leeren Taschen nach Hause gehen.
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:26 Uhr von Shanissima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds schon eigenartig also hier im markt gab es noch zwei weitere alternativgeräte, die angeboten worden sind. als der eigentliche dvd player weg war. in der ersten stunde fast 500 kunden, wer rechnet mit sowas? auch wenns extrem billig war. dann gabs viele die bis zu 3 player mitgenommen haben. woran auch keiner denkt, ist das es ja ein!! Tagesangebot war. NUR - "heute". wie man auch online lesen konnte, keine mitnahmegarantie. ich versteh die leute echt nicht, die sich aufregen keinen bekommen zu haben. sollen sie zu den leuten gehen, die sich gleich drei geschnappt haben. keiner kann in die glaskugel schauen wieviel davon weggehen. und es waren auch nicht grad wenig die angeboten worden sind.
und bloss weil man mit anwalt droht, wer wirklich glaubt mit sowas durchzukommen bei solch grossen unternehmen - träum mal weiter. das ist eben dann der service der zu tage kommt. wie man so schön sagt, der klügere gibt nach ;). immerhin haben die abteilungsleiter die sich darum kümmern was besseres zu tun als sich mit nem möchtegernproleten rumzuschlagen und ist dann positive werbung gell. freundlicher gehts, wenn man normal mit dem verkäufern redet oder dem abteilungsleiter. und da kann man auch, wenn jemand seinen job wichtig nimmt mit kulanz des unternehmens rechnen. aber es ist ja besser rumzuschreien sich wichtig zu machen böse emails zu schreiben als mit argumentationen und menschlichem verständnis miteinander zu kommunizieren.
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:27 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sind schön blöd: abgesehen davon daß der mm fast nur alten schrott verkauft ist das mit den lockangeboten beim mm doch gang und gebe
handy mit zehn euro guthaben für 9,95 euro
der filialleiter hat nur gelacht als sich ein kunde beschwerte daß das handy schon ausverkauft sei und das um 16.00 uhr - keine fünf minuten hätte es gedauert.
ich habe vor zwei monaten im globus einen DVD-player für 22 euro gekauft, und das am zweiten oder dritten tag nach der neueröffnung.
und der player ist gut!
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:32 Uhr von Raoul B.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Und wieder hat MM alles richtig gemacht
Werbung Werbung Werbung
Und IHR fallt darauf rein

DivX oder nicht vorrat oder nicht

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

(kopfschüttel)
Kommentar ansehen
07.01.2006 23:50 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selber schuld was den sonst.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
08.01.2006 00:39 Uhr von j.lissat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super aktion: ich bin nachdem ich bei saturn feststellen musste das die duty free aktion die reinste verarsche war (sex and the city 179 bei mm 159), spontan zu mediamarkt gefahren (wusste von der dvd-player aktion nichts) und hab mich gewundert warum alle son kleines paket in der hand haben, naja durch zufall hat mich dann jemand angesprochen ob ich sein 2. player haben wollte (es war nur eins pro person erlaubt ) auf nachfragen was das gerät kostet, konnte ich dann nicht nein sagen :) auf jedenfall bin ich mit den gerät voll zufrieden, der ton ist gut und das bild ist auch ok. fazit super aktion von mm !! achja auf meine nachfrage ob sie noch player im lager haben, wurde mir gesagt das sie im laufe der woche noch nachschub bekommen...
(das nächst teure gerät kostet übrigens auch nur 29)

ich versteh nicht warum hier alle schlechte stimmung gegen mm machen, anstatt zu sagen hey geile sache wird nur gemozt.....mediamarkt ist ja sooooo böse.....*rofl*
Kommentar ansehen
08.01.2006 00:54 Uhr von lungenking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewollte Aktion: In Hildesheim war der Player nach 6 Minuten vergriffen. Direkt daneben war ein grosser Stapel mit DVD Playern für 29.-- Euro. Dieser wurde dann aus Frust gekauft. Zur Qualität noch eine Anmerkung: wenn das Teil die Garantiezeit übersteht, hat es seinen Dienst getan. Mein 150.--Euro DVD Player ist bei weitem nicht so gut, wie das 29 Euro Teil.
Kommentar ansehen
08.01.2006 01:16 Uhr von excorcist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Medion DVD DivX5 Player: hat mich vor einem Jahr (!) 35 Euros bei ebay gekostet und war noch wie neu. Und der sch*** Media Markt Player kann KEIN DivX sondern nur JPG und MP3 als Sonderformat !

Die die keine Ahnung haben rennen hin und kaufen sich das Teil bzw. bekommen keins mehr.

Theoretisch könnten die ja wirklich mal Resteverkauf machen, aber sowas bestärkt die ja wieder in der Meinung, man könnte auch mit solch überholten Geräten noch Geld machen. Ohne DivX, paaaah !!!
Kommentar ansehen
08.01.2006 01:26 Uhr von nightstore2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Media Markt bis auf wenige Angebote *überteuert*: Kaufe eigentlich kaum mehr bei Madia-Markt ein.
Habe öfter feststellen müssen, das Waren die nicht im Angebot sind in anderen Läden, nicht nur Versandhandel über 40€ günstiger waren.
Und das bei Waren unter 200€.

@ Duffking
DivX mag für Dich vielleicht Quatsch sein, dennoch kann ich mich an eine Zeit erinnern da gab es noch kein MVCD, SVCD, …
Da wären manche froh sie könnten Ihre alten *Sicherheitskopien* noch auf Ihrem Player abspielen.
Die Qualität ist ja wohl auch nicht so schlecht.
Kommentar ansehen
08.01.2006 03:13 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hach, was hab ich herrlich gelacht als ich einige Kommentare gelesen hab...

"Der kann ja kein DivX"
Ja, super... das ist nur für die Raubkopierer interessant (jaja, kommt mir nun mit eurem schleimigen "Das ist ne Sicherheitskopie meines Originals"-Geschwätz).
Bin ich der Einzige der findet, dass das der größte Blödsinn ist?
Bei einem Bekannten hatte ich die "Chance" mir DivX am DVD-Player anzuschauen... kein einziger Film lief vernünftig... grobste Klötzchenbildung, flackerndes Bild... einfach nur furchtbar und unerträglich...
Es taugt einfach nicht.
Ausserdem ist es auch idiotisch einen sich ständig weiterentwickelnden Codec in einer veralteten Version in einen DVD-Player einzubauen...

"DivX mag für Dich vielleicht Quatsch sein, dennoch kann ich mich an eine Zeit erinnern da gab es noch kein MVCD, SVCD, …"
Herrlich... VCD gibt es nun seit 12 Jahren... da war an DivX noch lange nicht zu denken...

DivX is sinnvoll im Internet und somit für die Wiedergabe am PC, aber ansonsten nicht grade sinnvoll.

Den einzigen DVD-Player den ich je hatte war billig, kann kein DivX und erfüllte dennoch den zweck wofür er gekauft wurde. Das Ding heißt ja auch nicht umsonst DVD-Player...

Mittlerweile ist alles abgeschafft, es gibt nurnoch den PC.

Refresh |<-- <-   1-25/57   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?