07.01.06 19:47 Uhr
 379
 

Haiti: Leiche vom Oberkommandanten der UNO-Truppen entdeckt

Am Samstag hat man die Leiche des Generalleutnants Urano Teixeira da Matta Bacellar in seinem Zimmer in Port-au-Prince entdeckt. Oberstleutnant Fernando da Cunha Matos spricht über einen "Schusswaffenzwischenfall".

Ein Selbstmord kann zu diesem Zeitpunkt weder bestätigt noch kann dieser dementiert werden. Die Behörden haben zwar den Tod des Oberkommandanten bestätigt, aber man weigert sich zu diesem Zeitpunkt nähere Einzelheiten zu nennen.

Der verstorbene Bacellar hatte erst im August 2005 das Oberkommando über die 7.600 Soldaten der auf Haiti stationierten UNO-Truppe übernommen.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, Leiche, UNO, Truppe
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2006 12:38 Uhr von Stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es war Selbstmord! hier steht´s:

http://www.blick.ch/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?