07.01.06 19:42 Uhr
 346
 

Eishockey: Kanada gewinnt die U20-Weltmeisterschaft

Der neue Weltmeister der U20-Junioren heisst Kanada. Im Endspiel in Vancouver vor 18.700 Zuschauern gewannen die Kanadier klar mit 5:0 gegen Russland.

Dank eines Doppelschlages kurz vor Ende des ersten Drittels gelang es Kanada, eine frühe Entscheidung zu erringen. Das Team von Brent Sutter gab das Spiel auch in den zwei folgenden Dritteln nicht mehr ab. Dies war vor allem der soliden Defensive anzurechnen.

Bester Spieler der Kanadier war Goalie Justin Pogge, der 35 Schüsse der Russen parieren konnte.
Finnland konnte sich im Spiel um Platz drei noch auf den dritten Platz retten. Unglücklicher Vierter wurde die USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mike55
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Kanada, Weltmeister, Weltmeisterschaft, U 20
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 20:43 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kompliment: an den kanadischen Torwart. 35 Schüsse auf das Tor und alle abgewehrt. Der Mann hat echt einen super Tag erwischt. So eine Leistung ist hoch anzuerkennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?