07.01.06 19:53 Uhr
 170
 

Vogelgrippe: Federvieh demnächst wieder unter schützendes Stalldach?

Aufgrund der tödlich ausgegangenen Fälle der Vogelgrippe in der Türkei wird eine erneute Stallpflicht für Federvieh in Deutschland diskutiert. Es wird wieder von einer Aufstallung ab Anfang März zu rechnen sein.

Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer bestätigte diese Absicht in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Bei früherem Vogelzug sollte aber auch die Stallpflicht früher beginnen.

Die Bundesärztekammer drängt auch auf schärfere Schutzmaßnahmen an Flughäfen, nachdem die Weltgesundheitsorganisation die Infizierung der verstorbenen Kinder in der Türkei mit dem Virus H5N1 bestätigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vogel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?