07.01.06 17:03 Uhr
 2.854
 

USA: Star-Radio-Moderator Howard Stern ist 220 Millionen Dollar reicher

US-Star-Radio-Moderator Howard Stern hat wahrscheinlich im Oktober 2004 den besten Arbeitsdeal seines Lebens gemacht. Damals schloss er mit seinem neuem Arbeitgeber, dem US-Satellitenradio Sirius, einen Arbeitsvertrag ab.

Stern und sein Agent sollten ein Paket von 34,375 Millionen Aktien des Unternehmens erhalten. Einzige Bedingung: Die Kundenzahl des Abo-Radio-Senders sollte steigen. Sirius hatte im vergangenen Jahr ein besonders erfreuliches Geschäftsjahr.

190 Prozent mehr Abonnenten als im Jahr davor wollten das Bezahl-Radio haben. Eine Sirius-Aktie hat derzeit einen Wert von rund 6,39 Dollar. So besitzt Stern und sein Agent nun ein Aktienpaket im Wert von rund 220 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi300
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Million, Star, Dollar, Stern, Moderator, Radio
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 17:43 Uhr von electic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
re: Sat Radio: Die USA sind insgesamt gesehen auch auf Sat angewiesen, da das Land zu groß und insgesamt zu dünn besiedelt ist um flächendenkend terrestrisch versorgt zu werden.
Kommentar ansehen
07.01.2006 20:09 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: digital radio über sat gibst bei uns auch schon ewig, die haben uns also übernix voraus.
Kommentar ansehen
07.01.2006 21:32 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: geht auch im auto stichwort dab
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.01.2006 22:00 Uhr von dimewire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Digital Radio im Auto: In meinem A8 habe ich Digital Radio (DAB), nur bringt es nicht
sonderlich viel bislang, weil kaum Sender die für mich relevant
sind bislang digital senden.
Ich glaube das läuft bei uns aber auch nicht über Satellit,
oder?
Kommentar ansehen
08.01.2006 21:54 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Howard Stern: erinnert mich irgendwie an den Zeichentrickfilm Heavy Metal

und Hanover Fist
Kommentar ansehen
09.01.2006 11:02 Uhr von XX-treme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tutnix: Du sollst hier keine Unwahrheiten verbreiten.

Ich zitiere mal:

"Datum: 07.01.2006 | Zeit: 20:09 ANZEIGEN
@mikebison

digital radio über sat gibst bei uns auch schon ewig, die haben uns also übernix voraus.
tutnix
Datum: 07.01.2006 | Zeit: 20:20 ANZEIGEN
tutnix

Nur kannst du das nicht mobil im Auto hören
mikebison
Datum: 07.01.2006 | Zeit: 21:32 ANZEIGEN
@mikebison

geht auch im auto stichwort dab
http://de.wikipedia.org/
tutnix "


Lesen bildet auch. Und wenn Du den Artikel von Wikipedia gelesen hättest, wäre Dir gleich der erste Satz aufgefallen:


(DAB) ist ein digitaler Übertragungsstandard für TERRESTRISCHEN Empfang von Hörfunkprogrammen

Also nix mit Sat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?