07.01.06 14:48 Uhr
 255
 

eBay: Mehr als die Hälfte aller deutschen Internetnutzer steigert mit

Das Magazin "Tomorrow" berichtete, dass 53 % der deutschen Internetnutzer bei eBay Dinge kaufen oder auch verkaufen. Der Internet-Marktplatz ist jedoch nicht die am häufigsten besuchte Internetseite.

Die Suchmaschine Google wird von 64,7 % der Internetnutzer in Deutschland aufgesucht.

Des Weiteren ging hervor, dass 92 % das Internet dazu nutzen, um E-Mails zu verschicken, 90 % um im Internet zu "surfen". DSL-Nutzer sind im Schnitt 39 Stunden und 18 Minuten im Monat im Internet, Modem-Nutzer nur vier Stunden und 18 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, eBay
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 14:17 Uhr von Holti2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert's! Ich bin auch bei ebay und Google gebrauche ich auch häufig. Viele verbinden Internet doch sofort mit ebay, da bin ich mir sicher.
Kommentar ansehen
07.01.2006 15:13 Uhr von -frechdachs-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja und von den 53% ebay nutzern sind mindestens 80% die letzeten volldeppen. sie nutzen schon das internet - aber warten bei ebay 7 tage aufs ende einer auktion um den artikel dann bei weitem teurer zu erwerben als er bei diversen preisvergleichsseiten angeboten wird.

sage nur ne digicam 50€ mehr als bei guenstig.... und dann noch ohne garantie.
ebay lohnt nur noch zum verkaufen bei soviel dummheit der käufer.
Kommentar ansehen
07.01.2006 16:15 Uhr von skkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
39 Stunden :D: So viel bin ich ja am Tag online *g*
Kommentar ansehen
07.01.2006 16:31 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wirds Zeit für den 27. Kanton ...

... Kannabis ...

8-)

*ein Joint, ein guter Joint, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt*
Kommentar ansehen
07.01.2006 16:32 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*röps - flasch gepostet ! verkifft noch mal !

;-)
Kommentar ansehen
07.01.2006 18:02 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milano: eBaygebühren muss man nicht zahlen.. solche Auktionen kannst du auch melden, dann kriegt der andere eine Verwarnung.

Beim Porto kann man nicht viel machen, musst du selbst wissen ob du es dann nimmst oder nicht. :-//

man kann nur hoffen das die Post mit ihren Preisen runtergeht ;-)
Kommentar ansehen
07.01.2006 19:13 Uhr von minnimotzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@milano: du kannst ja vorher mit dem Verkäufer über die Verschickungsgebühren handeln oder ein anderes Unternemen für die Versendung vorschlagen.Meistens gehen sie darauf ein.Oder eben gar nicht erst bieten,wenns dir nicht passt:)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?