07.01.06 14:36 Uhr
 609
 

Fußball: FC Bayern sucht einen "bösartigen Spieler"

Fußball-Rekordmeister Bayern München ist nach Angabe von Manager Uli Hoeneß auf der Suche nach einem "bösartigen Spieler", wie es nach Ansicht der Verantwortlichen zum Beispiel Roy Keane, Frank Lampard oder John Terry sind.

Gesucht wird ein Spieler, "vor dem die anderen Angst haben", der die Kollegen antreibt, besonders dann, wenn das Team in Führung liegt.

Zum Thema Podolski sagte der Manager, dass momentan der Druck auf den jungen Spieler zu groß sei. Beim FC Bayern würde ein solcher Druck auf viele Spieler verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Spieler
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 14:09 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann durchaus sein, dass die Mannschaft der Bayern zu brav ist. Aber ein Effenberg ist nicht so leicht zu finden.
Kommentar ansehen
07.01.2006 14:40 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Huch Hatte beim lesen der Überschrift schon einen Schreck bekommen. Ich dachte Oliver Kahn ist aus seinem Käfig ausgebrochen... Da bin ich aber beruhight !
Kommentar ansehen
07.01.2006 15:17 Uhr von MichaelBras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem lesen der Ueberschrift: fiel mir als erstes das Spiel Tuerkei Schweitz ein.
Nachdem ich dann weitergelesen habe denke ich aber das ist nicht genau das was die Bayern suchen
Kommentar ansehen
07.01.2006 15:23 Uhr von mike55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel? Für mich passt der Titel nicht zur Meldung! Bayern sucht ja nicht einen "bösartigen" sondern eher harten, "furchtlosen" Spieler, der auch richtig zur Sache geht. Davor haben ja die guten Techniker der gegnerischen Mannschaft Angst.
Kommentar ansehen
07.01.2006 15:24 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Mein Vorschlag: Luigi Luzifer von Inter Diabolino ...

... der wird den Jungs schon Beine machen ...

... und die Trikotfarbe muss er auch nicht wechseln ...


*muharrr*
Kommentar ansehen
07.01.2006 15:42 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für Den Neuzugang Thomega Therion aus Spanien.
(Thomegatherion=Tho mega Therion=Das große Tier=Satan, für die ganz langsamen. ^^)
Kommentar ansehen
07.01.2006 16:53 Uhr von Beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie effenberg: Stefan Effenberg war ja auch so ein Spieler bei den Bayern... Würde dem Verein bestimmt wieder gut tun.
Kommentar ansehen
07.01.2006 17:57 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nich lang reden ...: nich lang reden ... roy keane verpflichten. is egal was er kostet, er ist es wert
Kommentar ansehen
07.01.2006 19:46 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keane: ist ja umsonst zu haben, also ohn Ablöse. Noch nen Möglichkeit wär Gazza. Yeah, der gute alte Paul. lol
Kommentar ansehen
08.01.2006 01:57 Uhr von Rapid Wien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keane: Keane hat schon Mitte Dezember bei Celtic Glasgow unterschrieben..
Kommentar ansehen
08.01.2006 07:15 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gattuso! Ist zwar einer meiner Lieblingsspieler und ich würd ihn nicht gern bei den Bauern sehen aber Bayer gegen Schalke bzw Gattuso vs Poulsen würd ich mir mit nem Rieseneimer Popcorn anschauen ^^ zumindest bis zu der Stelle an dem die beiden sich prügeln und beide vom Platz müssen bzw sich direkt ausm Stadion kloppen. Da könnte man das Spiel sogar nebenbei noch als Ultimate Fighting Kampf für 15 euro bei Premiere reinsetzen dann hat der olle Kofler auch n bisschen Bundesliga ^^

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?