07.01.06 11:52 Uhr
 63
 

Siebte Etappe der Rallye Dakar: Jutta Kleinschmidt weiter Dritte

Bei der 28. Dakar-Rallye holte sich am Freitag Stephane Peterhansel (Frankreich/Mitsubishi) bei der siebten Etappe den ersten Platz. Zweiter wurde Luc Alphand (Frankreich/Mitsubishi).

Luc Alphand übernahm die Führung in der Gesamtwertung, auf Platz zwei liegt Stephane Peterhansel. Jutta Kleinschmidt und ihre Beifahrerin Fabrizia Pons (Italien) liegen mit dem VW Touareg auf Rang drei.

Der bisher führende Giniel de Villiers (Südafrika/VW) ist jetzt nur noch Vierter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Klein, Rallye
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2006 12:30 Uhr von Beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig knapp: Na, auf jeden Fall wird wohl VW oder Mitsubishi die Dakar gewinnen. Wird aber auf jeden Fall knapp ausgehen zwischen den beiden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?