07.01.06 11:44 Uhr
 118
 

New York: Europäische Gemeinschaftswährung notiert über der 1,2150-USD-Marke

Am Freitagabend wurde die europäische Gemeinschaftswährung im späten Devisenhandel in New York mit 1,2156 US-Dollar gehandelt. Im Verlaufe des Tages wurde der Euro zeitweise mit 1,2175 US-Dollar notiert.

Nicht so gute Daten vom US-Arbeitsmarkt unterstützten den Eurokurs. Man war davon ausgegangen, dass im Dezember 216.000 neue Jobs entstehen, es waren dann aber nur 108.000.

Ein Insider erklärte: "Der Markt ist jetzt noch mehr davon überzeugt, dass die Fed aus Angst vor einer Rezession dazu gezwungen sein wird, die Zinserhöhungen innerhalb der nächsten 50 Basispunkte zu beenden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Marke, D-Mark, Gemeinschaftswährung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"
New York: Wohnung von David Bowie steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"
New York: Wohnung von David Bowie steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?