07.01.06 11:44 Uhr
 119
 

New York: Europäische Gemeinschaftswährung notiert über der 1,2150-USD-Marke

Am Freitagabend wurde die europäische Gemeinschaftswährung im späten Devisenhandel in New York mit 1,2156 US-Dollar gehandelt. Im Verlaufe des Tages wurde der Euro zeitweise mit 1,2175 US-Dollar notiert.

Nicht so gute Daten vom US-Arbeitsmarkt unterstützten den Eurokurs. Man war davon ausgegangen, dass im Dezember 216.000 neue Jobs entstehen, es waren dann aber nur 108.000.

Ein Insider erklärte: "Der Markt ist jetzt noch mehr davon überzeugt, dass die Fed aus Angst vor einer Rezession dazu gezwungen sein wird, die Zinserhöhungen innerhalb der nächsten 50 Basispunkte zu beenden".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Marke, D-Mark, Gemeinschaftswährung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?