06.01.06 21:15 Uhr
 784
 

100.000 kostenlose SMS bei Your-SMS.com

Your-SMS.com bietet bis zum 31. Januar 2006 seinen Kunden 100.000 Free-SMS. Täglich können bis zu zwei SMS in alle Netze von Deutschland, Österreich und der Schweiz geschickt werden.

Hintergrund der Aktion ist, dass es derzeit viele Angebote im Internet gibt, die kostenlose SMS versprechen. Registriert man sich bei den Seiten, geht man einen Vertrag ein und bezahlt jährlich bis zu 150 Euro.

Eine Anmeldung für den Free-SMS-Dienst auf der Homepage ist nicht nötig.


WebReporter: t-check
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 100, SMS
Quelle: www.tarifecheck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2006 21:01 Uhr von t-check
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Haken keine Ösen, tatsächlich ein kostenloses Angebot, allerdings muss man sich beeilen, da das stündliche Kontingent schnell aufgebraucht ist...
Kommentar ansehen
06.01.2006 21:59 Uhr von robbyugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SMS Aktion: Ob die SMS tatsächlich und zeitnah den Empfänger erreichen?
Kommentar ansehen
07.01.2006 09:05 Uhr von flashas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Werbung :/: Lächerlich ...
Kommentar ansehen
07.01.2006 11:00 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alsoooo werbung und nichts neues: west.de hat das auch allerdings kann der user dort am tag ein paar mehr verschicken. die anzahl der sms pro tag ist begrenzt nicht nur per user sondern für alle.

ausserdem gibt es unendlich viele seiten die 1 sms pro tag gratis anbieten...

also es ist nichts neues. ein ziemlich alter hut

und der titel ist auch irreführend
Kommentar ansehen
07.01.2006 11:04 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrektur: muss mich berichtigen bei west gilt das angebot nicht mehr so wie ich es kannte ( war lange nicht mehr da) habe gerade nochmal geschaut.

Allerdings gibt es ja noch gmx mit 10 frei sms pro monat
Kommentar ansehen
07.01.2006 12:12 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Your-SMS.de ist von Tarifcheck.de eine Webseite! Ganz klar Werbung
Kommentar ansehen
07.01.2006 13:17 Uhr von t-check
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Werbung? Was habt ihr für ein Problem? Die SMS sind absolut kostenlos. Welchen Nachteil habt ihr, wenn ihr eine Free-SMS verschickt? Man kann es wohl keinem recht machen... Die einen beschweren sich wenn es keine Free-SMS gibt und die anderen, wenn man welche anbietet ...
Kommentar ansehen
07.01.2006 14:04 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
T-check --> Prinzip! Es ist egal ob Komerziell oder nicht, mutmaßlich ist nach dem 31. Januar dann auch kostenpflichtig etc!

UND: Wenn man deine Werbung zulassen würde, müsste man auch jede andere Werbung zulassen. Werbung ist Werbung und da ist es egal ob kostenlos oder nicht!

DENKST DU das your-sms.com extra SMS verschenckt? Irgendwo verdienen die doch auch was dran?!
Kommentar ansehen
07.01.2006 18:49 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke mal: das die werbung als anhang in der sms verschicken, so wie fast alle free sms anbieter das machen
Kommentar ansehen
08.01.2006 22:28 Uhr von farduc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn hier alle werbung machen ich mach hier jetzt genau 1 mal werbung..damit n bisschen wettbewerb gewährleistet ist ;-)

auf alternate.de kann sich kostenfrei(!) registrieren und dann in 30 tagen 10 sms in alle netze schicken! ohne kosten! und die reg. erfordert nur ne gültige e-mail-adresse!
Kommentar ansehen
09.01.2006 13:15 Uhr von t-check
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr armen Das der Penny-Markt jetzt schon morgens um 7 uhr aufmacht, dass ist natürlich eine tolle News und keine Werbung.

Wenn aber jemand SMS verschenkt (!) dann ist das echt ne Unverschämtheit und sollte verboten werden. Weil der arme User ja so sehr leiden muss, wenn er für die SMS nicht bezahlen muss und nicht mal Userdaten (z.B. email) für ne Registrierung angeben muss. Aber die Meldung ja, wenn man manche Postings liest, sowieso ne Ente, die Seite gibts gar nicht und das ist reine Abzocke. Erst lesen, testen - und dann urteilen.

Es gibt doch immer noch viele Leute, die machen sich Probleme, wenn sie keine haben... Armes Deutschland.
Kommentar ansehen
09.01.2006 13:21 Uhr von t-check
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr armen Das der Penny-Markt jetzt schon morgens um 7 uhr aufmacht, dass ist natürlich eine tolle News und keine Werbung.

Wenn aber jemand SMS verschenkt (!) dann ist das echt ne Unverschämtheit und sollte verboten werden. Weil der arme User ja so sehr leiden muss, wenn er für die SMS nicht bezahlen muss und nicht mal Userdaten (z.B. email) für ne Registrierung angeben muss. Aber die Meldung ja, wenn man manche Postings liest, sowieso ne Ente, die Seite gibts gar nicht und das ist reine Abzocke. Erst lesen, testen - und dann urteilen.

Es gibt doch immer noch viele Leute, die machen sich Probleme, wenn sie keine haben... Armes Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?