06.01.06 16:01 Uhr
 10.470
 

Erster Xbox-360-Modchip aufgetaucht

InfinityMods, einer der weltweit führenden Händler für Modchips, hat auf seiner Website bekannt gegeben, dass erste Exemplare eines Modchips für die Xbox 360 angekommen sind und diese im Moment ausführlich getestet werden.

Der Modchip nennt sich schlicht I.C.E, wird mit 20 bis 30 Kabeln verlötet und soll in knapp 25 Minuten eingebaut sein. Nach dem Einbau soll es möglich sein Sicherheitskopien, Isos und Rips von Xbox-360-Spielen direkt abzuspielen.

Der Chip wird voraussichtlich in zwei Wochen für den Verkauf freigegeben und kostet etwa 70 Dollar. Bilder wurden aus Sicherheitsgründen noch nicht veröffentlicht.


WebReporter: Gregsen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Modchip
Quelle: www.afterdawn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2006 15:51 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich wirklich unglaublich an, aber wenn man bedenkt dass schon mehrere Monate vorm Verkaufsstart schon xbox360 Development-Kits entwendet wurden hatten die Jungs 3-4 Monate Zeit an einem Modchip zu basteln.
Ausserdem ist Infinitymods ein wirklich bekannter und zuverlässiger Modchip-Händler und wenn sie behaupten bereits Testexemplare zu haben dann glaube ich das auch...
Bin gespannt was Microsoft dazu sagt wenn es offiziell wird!
Kommentar ansehen
06.01.2006 16:13 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das Legal? Dürfen die mit sowas Handeln?
Kommentar ansehen
06.01.2006 16:18 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo ist es: bzw es ist natürlich eine juristische Grauzone... aber das einzige land was modchips bisher wirklich verboten hat ist Groß Britanien.

Juristisch stellt sich aber natürlich de frage der adäquaten Kausalität: Inwiefern ist ein Hersteller dafür verantowrtlich für was seine Produkte "mißbraucht" werden? denn natürlich kann man argumentieren, dass man mit dem modchip nur seine legale Sicherheitskopien abspielen will, auch wenn klar ist dass der überwiegende Teil der Modchips zum abspielen illegaler Sicherheitskopien genutzt wird.

Übrigens stellt sich bei allen Tauschbörsen genau die selbe Frage.
Kommentar ansehen
06.01.2006 17:16 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Also wenn ich die X-Box mit dem ICE pimpe, habe ich dann einen ICF oder eine Y-Box ???

... was passiert, wenn ich mit einer PS2 über einen ICE fahre ??? oder umgekehrt ???

8-)
Kommentar ansehen
06.01.2006 17:26 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein 360 freud sich, er kanns kaum abwarten mein burner und mein 360 freuen sich.

umrigens, wenn ich mich nicht irre ist es in Japan auch verboten, da war ja mal was mit Modchip Hersteller der von Sony verklagt wurde?! oder so...............

Kommentar ansehen
06.01.2006 18:22 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist in Deutschland auch Illegal: "Laut PC-Direkt" Denn da war mal ein sehr ausführlicher Bericht über dass was die (alte) X-Box alles kann durch diese Mod-Chips und wie es gemacht wird. Aber es stand auch dabei dass es verboten sei. :-)

Nur das ist so ne Sache mit dem verboten sein. Meine Meinung ist, dass ich mit meinem Eigentum machen darf was ich will so lange es nicht gegen das Geräte und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) oder ähnliche verstösst.

Ja ich bin nun mal einfacher gestrickt. Und wenn es da doch irgendeins geben sollte, ist doch egal. Die meisten Gesetze sind sowieso nur Unsinn und oder Makulatur es wird sich ja sowieso nicht dran gehalten, nochnichtmal Politiker (z.B. Datenschutzgesetz, Grundgesetz usw.). Warum sollte sich da dann der gemeine Bürger dran halten, er ist ja schliesslich auch nichts besseres. ;-)
Kommentar ansehen
06.01.2006 18:30 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nö isses nicht. also der reine modchip ist auf keinen fall verboten. Die Konsole ist schließlich dein eigentum und du darfst in sie einbauen was du willst.

Anders siehts mit der von dir erwähnten software aus: Auch wenn sie selbst geschrieben ist, braucht man zum kompillieren ein microsoft SDK kit. Und da diesen offiziell nur Entwickler bekommen ist jede kompillierte homebrew software, die man im internet oder sonstwo findet illegal, weil sie zwangsweise mit einer illegalen kopie des SDK kits erstellt wurde.
Kommentar ansehen
08.01.2006 13:38 Uhr von munzboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fake: ICE ist ein Fake!
Niemals kommt so schnell ein Modchip raus!
Die haben das Bild von nem anderen Chip geklaut...
Da steht auch drin, das es eingesendet wurde zum testen... warum ist es der gleiche Betreiber zwischen beiden Seiten... da könnt ihr ein wenig länger warten!
Microsoft bringt dann Gegenmaßnahme, baut in die Spiele Updates rein, und ohne die Updates läuft das Spiel nicht mehr! PECH!
Kommentar ansehen
08.01.2006 15:11 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@munzboy: Vergiss die patches!Der Modchip wird kommen, so oder so.Sag mir welche der aktuellen Konsolen kann man bisher nicht mehr umbauen?Welche Patches gibt es die bisher verhindert haben das findige (Hobby)Progammierer diese nicht umgehen konnten?Nur weil die Leute bei Microsoft besser bezahlt sind, heisst es nicht, dass sie besser sind als ca.4Millionen Menschen die das doppelte an Plan von der Materie haben.Was meinst du wieviele nur darauf warten
einen Code zu schreiben der diese Patches umgeht?Das ist schon fast ein Sport.und weisst du was ?Das ist gut so *grins*
Kommentar ansehen
08.01.2006 16:18 Uhr von munzboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dreamwalker: Microsoft lernt auch aus Fehlern...
Klar kommt ein Chip, aber der wird nicht problemlos laufen!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?