06.01.06 13:47 Uhr
 599
 

Meri schied bei "DSDS" aus - Nun tritt sie beim "Grand Prix" an

Bei "Deutschland sucht den Superstar" ist die 18-jährige Meri Voskanian aus Armenien ausgeschieden.

Doch nun will die junge Sängerin für Armenien beim "Grand Prix" antreten. Der Präsident der Komponisten-Vereinigung, Robert Amirkhanian, freute sich darüber, dass "die Deutschen ihr Potential nicht erkannt haben".

Meri selbst sieht es als "große Herausforderung" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Grand Prix
Quelle: www.bild.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2006 17:01 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob Sie bis dahin Ihre Jungfräulichkeit abgelegt hat? Nicht das es wieder so ein Abstimmungsdebakel für sie geben wird.
Kommentar ansehen
06.01.2006 18:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beide shows: stehen für die qualitativ zur schlechteste´n musik zählenden formate die man sich vorstellen kann. von daher keine verbesserung, keine verschlechterung aber genauso unnötig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?