06.01.06 13:55 Uhr
 82
 

Jemen: Entführte Italiener sind wieder in Freiheit

Ein Regierungsmitarbeiter in Sanaa hat bekannt gegeben, dass die fünf entführten Italiener (ssn berichtete) sich seit Freitag wieder in Freiheit befinden. Die drei Frauen und zwei Männer waren am ersten Januar entführt worden.

Die Verhandlungen hätten Wirkung gezeigt, so der Beamte weiter. Die Geiseln trugen keine Verletzungen davon. Nach Angaben eines Sprechers des Militärs konnten die Entführer festgenommen werden. Sie hatten sich in einem Dorf versteckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Freiheit, Jemen, Italiener
Quelle: www.swissinfo.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?