05.01.06 20:09 Uhr
 226
 

Graz: Fünf Monate altes Baby von den Eltern schwer misshandelt

In Graz ist ein Fall von Kindesmisshandlung bekannt geworden. Eltern haben ihr fünf Monate altes Baby am 1. Weihnachtstag in ein Krankenhaus gebracht. Das Kind hatte blaue Flecken im Gesicht.

Bei der Untersuchung wurden Rippenbrüche und -prellungen festgestellt. Woher die Verletzungen stammen, sagten die Eltern nicht, da sie es, laut ihren Aussagen, nicht wüssten.

Drei Tage später wurde entschieden, dass den Eltern das Kind entzogen wird. Das Baby könnte nun zu einer Pflegefamilie kommen oder bei Angehörigen der Eltern aufwachsen. Das Baby befindet sich weiterhin im Krankenhaus, ist aber wohlauf.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Eltern, Monat, Graz
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2006 20:36 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier hat sich wieder mal die Lieblosigkeit....... manifestiert.

schlimm, echt schlimm.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
05.01.2006 21:51 Uhr von goat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ deniz: Ich versteh nur nicht ganz, warum Du auch noch darüber lachst...

Das Wort *lol* passt hier wohl am allerwenigsten hin.
Kommentar ansehen
06.01.2006 04:23 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
goat! Lachen? eher weniger, mehr fassungslosigkeit über die erziehungspolitik, das sich immer noch nichts geändert hat.

was würdest du vorziehen? heulen und weinen ?

daher provokativer lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
06.01.2006 10:19 Uhr von Andre86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig! Solchen Eltern sollte es verboten werden nochmal Kinder zu bekommen!! Echt schlimm!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?