05.01.06 19:04 Uhr
 197
 

Berlin: Fußballer griff Fans an - Ein Jahr Haft auf Bewährung

Wegen tätlichen Angriffs auf den Schiedsrichter und Fans des gegnerischen Vereins erhielt ein Fußballer vom KSF Umutspor IV in Berlin eine Bewährungsstrafe von einem Jahr. Als Spieler ist er noch bis Ende Juni gesperrt.

Nachdem sein Verein im Pokalfinale der Kreisklasse A dem SF Neukölln-Rudow III unterlag, bekundete er seinen Unmut dadurch, dass er den Schiedsrichter bespuckte, trat und beleidigte. Danach kam es zu einer Massenschlägerei.

Bei dieser Schlägerei schlug er einem Fan zwei Zähne aus und verletzte noch einen anderen. Der angehende Erzieher bereute sein Handeln und würde es gerne ungeschehen machen.


WebReporter: MannisstderBlond
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Berlin, Jahr, Haft, Fan, Bewährung
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2006 20:23 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der angehende Erzieher": ROFL

WUHAHHAHHAHHAHAHAR

Mehr kann dazu doch nicht sagen oder? ^^ Gibts zu dem Spektakel irgendwo en Video?
Kommentar ansehen
05.01.2006 21:02 Uhr von justme27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich bekommt er NIEMALS Jugendliche zu betreuen. In diesem Beruf ist er als potenzieller Gewalttäter untragbar!

Bevor jetzt die Attacken kommen: ich habe 9 Jahre in der Obhut von Erzieher verbracht, und oft genug, auch am eigenen Leib erlebt, wie Erzieher Jugendliche verdroschen haben.

Nur in einem einzigen Fall gingen die Agressionen vom Jugendlichen aus, und der war grade mal 13 und dem Erzieher hoffnungslos unterlegen, der auch noch auf ihn einschlug al er schon am Boden lag und sich verkriechen wollte!
Kommentar ansehen
05.01.2006 21:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: wurde langsam zeit den herren mal zu zeigen wo die grenzen sind.
Kommentar ansehen
05.01.2006 23:35 Uhr von ludewig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bolle reist´ sich jüngst zu Pfingsten, Nach Pankow war sein Ziel
Da verlor er seinen Jüngsten
Janz plötzlich im Jewühl
´ne volle halbe Stunde
Hat er nach ihm jespürt
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Janz köstlich amüsiert :|

In Pankow gabs kein Essen,
In Pankow gabs kein Bier
War alles aufjefressen
Von fremden Gästen hier.
Nich mal ´ne Butterstulle
Hat man ihm reserviert!
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Janz köstlich amüsiert :|

Auf der Schöneholzer Heide,
Da gabs ´ne Keilerei
Und Bolle, gar nicht feige,
War feste mang dabei
Hat´s Messer rausgezogen
Und fünfe massakriert
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Janz köstlich amüsiert :|

Es fing schon an zu tagen,
Als er sein Heim erblickt.
Das Hemd war ohne Kragen,
Das Nasenbein zerknickt
das rechte Auge fehlte,
Das linke marmoriert
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Janz köstlich amüsiert :|

Als er nach Haus gekommen,
Da ging´s ihm aber schlecht
Da hat ihn seine Olle janz
Mörderisch verdrescht!
Ne volle halbe Stunde
Hat sie auf ihm poliert
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Janz köstlich amüsiert :|

Unser Bolle wollte sterben
Und hat sich´s überlegt:
Er hat sich auf die Schienen
Der Kleinbahn draufgelegt
Die Kleinbahn hat Verspätung
Und vierzehn Tage drauf
|: Da fand man unsern Bolle
Als Dürrgemüse auf :|

Ach so, das "Fussballspiel" war ja in Neukölln....
Aber die gegend stimmt.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?