05.01.06 16:58 Uhr
 163
 

Formel 1: Aufnahme von Super Aguri nur noch Formsache

Das Super-Aguri-Team (Japan) hat alle Forderung seitens der FIA erfüllt und daher ist die Teilnahme des neuen Rennstalls nur noch eine Formsache. Bereits in der nächsten Woche soll Super Aguri als elfter Teilnehmer an der Formel 1 bekannt gegeben werden.

Zum einen haben alle bisherigen Formel-1-Teams ihre Zustimmung gegeben, zum anderen klappt es jetzt wohl auch mit den finanziellen Mitteln. Sobald die entsprechende Garantieerklärung vorliegt, wird Super Aguri offizell in die Formel 1 aufgenommen.

Das F-1-Team um den Ex-F-1-Piloten Aguri Suzuki wird mit Honda-Motoren fahren und Arrows-Rennwagen von 2002 einsetzen. Als Fahrer ist Takuma Sato im Gespräch. Der Sitz befindert sich in der Ex-Arrows-Zentrale (Großbritannien).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Aufnahme
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?