05.01.06 13:04 Uhr
 1.247
 

Betrunkener wollte Flasche mit Pistole öffnen - Freund wurde im Auge getroffen

Am Abend veranstalteten in Freiberg (Sachsen) mehrere Personen eine Party. Der Gastgeber kam auf die Idee, eine Bierflasche mit Hilfe einer Luftpistole zu öffnen. Dabei betätigte er versehentlich den Abzug der Waffe und ein Schuss ging los.

Das Geschoss vom Kaliber 4,5 Millimeter schlug im rechten Augen eines Freundes ein. Der 17-Jährige musste zu einer Not-OP in das Krankenhaus gebracht werden. Der Jugendliche hat höchstwahrscheinlich einen Teil seiner Sehkraft verloren.

Der 20-jährige Gastgeber musste sich einem Alkoholtest unterziehen, aus dem ein Wert von 1,6 Promille hervorging. Gegen ihn läuft ein Verfahren wegen Körperverletzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Auge, Trunkenheit, Pistole, Flasche
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2006 12:40 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was der Alkohol so alles anrichten kann. Im nüchternen Zustand hätte der Gastgeber das sicherlich nicht mit der Pistole versucht. Hoffentlich kann dem Freund das Augenlicht gerettet werden.
Kommentar ansehen
05.01.2006 13:25 Uhr von Snüffelstück
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Dummen rotten sich selber aus ist und bleibt ein Naturgesetz :D
Kommentar ansehen
05.01.2006 13:38 Uhr von XX-treme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Snüffelstück: Selten so einen dämlichen Kommentar gelesen.

Der Betroffene hatte mit dieser dummen Aktion nicht im Geringsten was zu tun. Er war nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Was hat das bitte mit Dummheit zu tun? Soll er deswegen "ausgerottet" werden, wei Du schreibst?

Überdenk Dein Kommentar doch bitte nochmal.
Kommentar ansehen
05.01.2006 13:43 Uhr von Snüffelstück
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XX-treme: Wenn das Opfer sich in solchen Kreisen bewegt, kann man davon ausgehen, das er nicht gerade den Nobelpreis gewinnen wird.....
Kommentar ansehen
05.01.2006 13:50 Uhr von schuhtown
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auf nichts geachtet -Niemals mit geladener Waffe rumlaufen.
-Überhauptniemals mit einer Waffe rumlaufen.
-Und erst recht nicht mit geladener Waffe Flaschen aufmachen.

Muss grad an die Simpsonsfolge denken in der Homer den Revolver bekommen hat und sogar den Fernseher und alle Lichter damit ausmacht xD

Zum glück wars nur eine Luftpistole. Kleinkaliber oder noch größer hätte ne riesige Sauerei gegeben.

Armes Opfer
Kommentar ansehen
05.01.2006 14:37 Uhr von WolfgangM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh je: Wieso streiten sich hier eigentlich so viele in den Komentaren ?

Ist euch denn so langweilig ?
Kommentar ansehen
05.01.2006 14:52 Uhr von The_Dark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snüffelstück: Vielleicht aber den Darwin-Award!
Kommentar ansehen
05.01.2006 14:54 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann Läuft es so wie bei den Simpsons: Man macht mit der Pistole das Licht aus, den Fernseher an, das Abendessen...
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:07 Uhr von piff paff puff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DER WIRD WOHL KEIN DURCHBLICK MEHR HABEN ohne Worte
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:08 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Snüffelstück: Dein Kommentar ist absolut herablassend.
Was soll das?
Meinst Du ernsthaft, nur Menschen mit einem IQ eines Knäckebrotes können Scheiße bauen?
Nein - das kriegen hochintelligente Leute genauso hin. Vor allem wenn sie einen im Tee haben.

Außerdem: suchst Du Dir Deine Freunde nach IQ aus?
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:47 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luftpistole?
Sind das nicht diese Softairs?
Die haben doch normalerweise das Kaliber 6mm.
Kommentar ansehen
05.01.2006 16:08 Uhr von dimoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahhahaha: Der kann jetzt zum Kumpel sagen: Wenn Du das noch einmal tust, dann schau ich dich nicht mehr an.
Kommentar ansehen
05.01.2006 16:16 Uhr von kaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberscht: Softair = 6mm

Luftpistole = 4,5mm


hm leichtsinnig einige jugentliche heutzutage
*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
05.01.2006 16:26 Uhr von Bofferle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberscht: SoftAir (AirSoft) ham Kaliber 5,5mm oder 6mm und je nach Altersfreigabe maximal 5Joule Energie und meistens Plastikkugeln.
Luftpistolen ham das Kaliber .177 bzw. 4,5mm und deutlich mehr Energie (bis 7,5Joule) und Bleigeschosse.
Kommentar ansehen
05.01.2006 16:29 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dimoff: Dein "Humor" ist derart was von unter aller Sau, da kann´s einem wirklich schlecht werden.
Kommentar ansehen
05.01.2006 18:21 Uhr von ANus-aka-Walter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberscht: Luftpistole und Softair is nen kleiner unterschied.
Luftpistolen bekommst du heutzutage schon in richtig gefährlichen Kalibern die nicht wie bei ner Softair nen blauen Fleck verursachen.
Kommentar ansehen
05.01.2006 19:24 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sry: Ich dachte Luftpistolen und Softairs sind dasselbe.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?