05.01.06 10:44 Uhr
 141
 

Schwerin: Untersuchungsausschuss soll Umstände des "Carolin-Mordes" aufklären

Die CDU-Fraktion im Schweriner Landtag hat angekündigt, dass sie bei der nächsten Landtagssitzung Antrag auf einen Untersuchungsausschuss stellen wird, der die Umstände des Mordes an der 16-jährigen Carolin im letzten Jahr aufklären soll.

Das Mädchen aus Graal-Müritz war im Juli 2005 durch den erst wenige Tage aus der Haft entlassenen Maik S. ermordet worden.

Der Ausschuss soll nun klären, ob Maik S. nach seiner siebenjährigen Haft nicht in Sicherheitsverwahrung gehört hätte und ob er nach seiner ersten Verurteilung ausreichend therapiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sir.Locke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Untersuchung, Schwerin, Umstände
Quelle: www.svz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutsche U21-Elf nach Elfmetersieg gegen England in EM-Finale
In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover
Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?