05.01.06 10:03 Uhr
 620
 

VW GX3: Dreirad mit 125 PS für 17.000 US-Dollar

VW zeigt auf der derzeitigen Automesse in Los Angeles mit dem GX3 ein Dreirad mit Platz für zwei Personen. Als Antrieb dient ein im Heck verbauter Vierzylinder-Benziner mit 125 PS, der über eine Kette das Solo-Heckrad antreibt.

Für die Beschleunigung auf 100 km/h veranschlagt VW wegen des geringen Gewichts nur 5,7 Sekunden; der Verbrauch soll bei 5,2 Litern liegen. Maximal sind 200 km/h möglich. Dach oder Türen hat das Gefährt nicht, aber einen kleinen Kofferraum.

Der GX3 wurde in Kalifornien entwickelt und soll die Vorhut einer Reihe neuer Modelle speziell für die USA sein. Fällt das Messe-Feedback positiv aus, scheint VW einer Serienproduktion nicht abgeneigt zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deuba
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Dollar, VW, PS, Dreirad
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2006 09:59 Uhr von deuba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee, aber mangels Dach hierzulande eher nicht alltagstauglich. Etliche Bilder gibts in der Quelle.
Kommentar ansehen
05.01.2006 11:53 Uhr von BigMob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amistyle: Das sind halt dioe amis.
Da gibt es auch den T-REX ka von welcher firma und der ist da auch ganz erfolgreich und sieht so ähnlich aus wie der gx3 nur mit dach. Evt, wollen die ja dem konkurenz machen.
UND soo schlimm sieht das ding ja nicht aus.
Kommentar ansehen
05.01.2006 11:56 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sie wohl den VW Scooter ausgegraben und etwas gepimpt. ;-)

http://www.3wheelers.com/...

Altes Konzept, neues Design.

Der alte Scooter hatte wenigstens ein Dach........
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:55 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-Iwan-: Motorräder, die wesentlich leichter sind und nicht mehr PS haben, brauchen auch nicht weniger Benzin, daher geht der Verbrauch schon in Ordnung - und bei den Amis ist das schon super sparsam. ;-)
Kommentar ansehen
05.01.2006 17:45 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird doch nix: auf welche zielgruppe dieses teil wohl ausgerichtet is?

auf voll assis????

ich versteh nicht, wie man millionen in die entwicklung von so nem teil stecken kann. die werden doch eh nicht verkauft. is grottenhässlich

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?