05.01.06 09:04 Uhr
 501
 

Fußball: Frankfurt gewinnt Hallenturnier in Oldenburg

Eintracht Frankfurt hat nach dem Sieg beim Hallenturnier in Köln auch das in Oldenburg gewonnen. Vor 4.200 Zuschauern siegte die Eintracht im Finale gegen Arminia Bielefeld mit 4:1.

Im Spiel um den dritten Platz kam es zum Derby der Heimmannschaften zwischen dem VfL Oldenburg und dem VfB Oldenburg, die beide in der fünften Liga spielen. Es siegte der VfB mit 5:3.

In der Vorrunde schieden mit Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zwei Bundesligisten aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Halle
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2006 08:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Werder Bremen in der Gruppe mit dem VfL und dem VfB Oldenburg aus der Verbandsliga ausscheidet, ist schon ein wenig peinlich gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?