05.01.06 08:13 Uhr
 161
 

Tod eines 14-Jährigen in Türkei - Es war doch die Vogelgrippe

Nach Angaben des türkischen Gesundheitsministers Recep Akdag ist ein bereits am Sonntag verstorbener Junge nun doch den Folgen der Vogelgrippe erlegen. Zudem seien auch drei weitere Geschwister an dem Virus erkrankt.

Anders lautende Meldungen der Behörden (ssn berichtete) wurden dementiert. Der 14-Jährige lebte im Osten des Landes, unmittelbar an der Grenze zum Iran. Die Erkrankung ist somit das erste Mal außerhalb von Ostasien aufgetreten.


WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Türkei, 14, Türke, Vogel
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2006 23:26 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu dem Fall gibt es schon eine längere Vorgeschichte. Mal war es der Virus, mal wieder nicht. Ganz sicher ist es wohl jetzt immernoch nicht...
Kommentar ansehen
05.01.2006 18:08 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Update: Nachdem auch die Schwester gestorben ist, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ebenso bestätigt, dass es sich eindeutig um die Vogelgrippe gehandelt hat. Damit dürfte wohl nun kein Zweifel mehr bestehen.
Kommentar ansehen
05.01.2006 21:37 Uhr von Mike Shark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link zum: Statement der WHO?
Kommentar ansehen
05.01.2006 23:35 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WHO: Hab´s in den K1 Nachrichten gesehen. Ich erinnere mich aber nicht mehr, ob das Wort "höchstwahrscheinlich" dabei war. Jedenfalls gibt´s einen Artikel beim Partnersenter N24: http://n24.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?