04.01.06 19:59 Uhr
 173
 

Schweiz: Außenministerin sucht Cousin des Ehemannes via israelischen Rundfunk

Die Schweizer Außenministerin Micheline Calmy-Rey sucht derzeit ein Cousin ihres Ehemannes mittels des israelischen Radios.

Der Mann sei mit dem Namen Aristide Calmy den Verwandten der Politikerin bekannt. Die Person ist am 17. Dezember 1906 in Rumänien geboren. Ende 1951 hatte Calmy seinen Umzug nach Israel angetreten.

Kurz nach der Ausstrahlung des Interviews mit der Politikerin im israelischen Rundfunk erreichte die Medienanstalt einen Anruf von einem Verwandten der vermissten Person. Diese könne der Politikerin bei ihrer Suche weiterhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi300
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Israel, Ehemann, Außenminister, Außen, Rundfunk, Cousin
Quelle: www.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?