04.01.06 19:59 Uhr
 175
 

Schweiz: Außenministerin sucht Cousin des Ehemannes via israelischen Rundfunk

Die Schweizer Außenministerin Micheline Calmy-Rey sucht derzeit ein Cousin ihres Ehemannes mittels des israelischen Radios.

Der Mann sei mit dem Namen Aristide Calmy den Verwandten der Politikerin bekannt. Die Person ist am 17. Dezember 1906 in Rumänien geboren. Ende 1951 hatte Calmy seinen Umzug nach Israel angetreten.

Kurz nach der Ausstrahlung des Interviews mit der Politikerin im israelischen Rundfunk erreichte die Medienanstalt einen Anruf von einem Verwandten der vermissten Person. Diese könne der Politikerin bei ihrer Suche weiterhelfen.


WebReporter: Supi300
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Israel, Ehemann, Außenminister, Außen, Rundfunk, Cousin
Quelle: www.donau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?