04.01.06 18:13 Uhr
 608
 

Houston: Nackter Mann schlug Polizisten - Polizei schoss mit Taser-Waffe zurück

Ein Polizist wurde zuerst zum Tatort bestellt, mit den Angaben, es würde sich ein nackter Mann auf der Straße befinden. Laut Zeugenaussagen unterhielt sich der Mann zunächst ruhig mit dem Polizisten, ehe er dann plötzlich auf diesen losging.

Ein anderer Augenzeuge berichtete, dass er sah, wie der Polizist immer wieder Schläge in das Gesicht bekam und Blut überströmt da stand und dass er deshalb den nackten Mann vom Polizisten weggezogen hat. Zusammen drückten sie den Mann dann zu Boden.

Ein Polizist außer Dienst, der zufällig am Tatort vorbei kam, benutzte seine Taser-Waffe, um den Mann ruhig zu stellen. Der Verdächtige wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei vermutet, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Polizist, nackt, Waffe, Taser
Quelle: www.khou.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?