04.01.06 16:49 Uhr
 235
 

Beim Fahrzeugkauf ist der Kraftstoffverbrauch wichtiger geworden

Beim Autokauf wird der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeuges aufgrund der steigenden Rohstoffpreise als zweitwichtigstes Kriterium beachtet. Auf dem ersten Platz der Kriterien stehe die Qualität des Fahrzeuges.

Gemäß einer Befragung von 140 Managern der Automobilkonzerne sei bei 84 Prozent der Kraftstoffverbrauch das nächstwichtigste Argument bei einem Fahrzeugkauf. Noch im Jahr 2002 lag dieser Wert bei nur 58 Prozent der befragten Manager.

Alternative Antriebstechniken wurden von 57 Prozent der Befragten als wesentliche Kaufentscheidung genannt, da mit einer höheren Nachfrage nach Hybridfahrzeugen zu rechnen ist.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Kraft, Kraftstoff
Quelle: www.auto-news24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2006 16:54 Uhr von Peter13779
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Wieviel Propan/Butan Gemisch (LPG) es verbrauchen wird war mir sehr wichtig. Die Alternativen werden immer interessanter .....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?