04.01.06 16:24 Uhr
 943
 

Immer noch viele PCs mit Windows 95 ausgestattet

Vor mehr als zehn Jahren wurde Windows 95 auf den Markt gebracht und wird immer noch von etwa 0,1 Prozent der EDV-Nutzer in Deutschland verwendet, weil ältere Personal Computer nicht auf neue Betriebssysteme upgedatet werden können.

Da von Microsoft auch kein Support mehr für Windows 95 geleistet wird, bleiben bekannte Sicherheitslücken weiterhin offen und können beim Internetzugang fatale Folgen haben. Auch der USB-Stick findet hier keinen Anschluss.

Neuere Grafikkarten mit PCI-Express-Anschluss können in einem alten Rechner aufgrund des fehlenden PCI-Express-Slots nicht installiert werden. Als Trainingsgerät für Windows oder für einfache Anwendungen reicht ein alter PC aber immer noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2006 16:18 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir im Büro läuft auch noch ein PC im Netz mit Windows 95-Oberfläche, er wird lediglich als Texteingabemedium verwendet und tut seinen Dienst geräuschlos - da er ohne Lüfter ist!
Kommentar ansehen
04.01.2006 16:35 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joo, die gute WIN95 lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
04.01.2006 16:53 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
upgedatet :): upgedatet <-- zu geil dieser begriff
Kommentar ansehen
04.01.2006 16:55 Uhr von DelphiKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super News -.-: 1. sind 0,1% nicht "viele" (in Relation zu den ca. 99,9% Rechnern mit anderem System)
2. ist die News falsch abgeschrieben.. PCI-E[xpress] war damals quasi standard.. hat also auch meistens funktioniert (siehe Quelle).

mfg.
Kommentar ansehen
04.01.2006 17:17 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DelphiKing: Original-Text:

"Auch die Kompatibilität mit neuerer Hard- und Software sei nicht immer gegeben, sagt der Programmierer Marcel Jaspaert vom Heinz Nixdorf MuseumsForum. USB-Sticks und neuere Grafikkarten mit PCI-Express-Technik lassen sich möglicherweise nicht installieren."

Brille gefällig?
Kommentar ansehen
04.01.2006 17:45 Uhr von dennis-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Delphiking:
PCI und PCIe sind zwei paar Schuhe und nicht kompatibel.
Ausserdem denke ich das 95% aller Rechner noch kein Mainboard haben, dass PCIe unterstützt. Darum ist dieser Vergleich ziemlich sinnlos.
Die Rechner, die immer noch Win95 installiert haben werden wohl auch nicht für HighEnd-Anwendungen verwendet, sondern wie schon gesagt als normales Texteingabemedium.
Kommentar ansehen
04.01.2006 20:19 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol, da ist was dran: Bis auf unzählige Bugfixes steckt auch im XP noch einiges
von Win95 drin...
Kommentar ansehen
05.01.2006 00:12 Uhr von AllesEinzelfälle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoL? 0,1% PCs mit Windows 95 = viele PCs?
Kommentar ansehen
05.01.2006 00:28 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe bis vor vier monaten auch noch einen windows 95er gehabt. bin jetzt auf nen neuen mit xp.
Kommentar ansehen
05.01.2006 03:14 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für erhaltung der WIN95 als Betriebsystem auch weiterhin.

löl*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
05.01.2006 04:25 Uhr von john-x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows 95C hatte USB Unterstützung! Mit Windows 95C funktioniert der USB Anschluss wunderbar. Und warum sollte man es nicht noch auf älteren Rechnern einsetzten, wenn es doch gut läuft?
Kommentar ansehen
05.01.2006 04:41 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Win96? http://www.winhistory.de/...


mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
05.01.2006 06:33 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: DAS sine die zombies... und man wundert sich dass lovesan und co. noch nicht gelöscht sind... die betreiber solcher systeme gehören bestraft !!!
Kommentar ansehen
05.01.2006 11:01 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe auch noch einen Rechner mit 98 den brauch ich aber halt nur zum Reversing ;-)
Kommentar ansehen
05.01.2006 11:04 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorlons world nix lovesan und 95 oder 98: Lovesan verbreitet sich nur auf NT, 2000, xp Rechnern.
Kommentar ansehen
05.01.2006 12:17 Uhr von richydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so ne Krücke hat braucht kein USB Stick! Was wollt ihr denn hier erzählen?
Ich habe schon auf 133 Mhz Möhren XP installiert.
Wofür zum hänker braucht einer mit nem langsameren
PC ein USB-Stick??? Alles was älter ist hat sowieso
kein USB Anschluss oder PCI Anschlüsse für solche Adapter...
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:06 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@richydom: schon mal von USB PCI Karte gehört mit Freiber gehört, auf win 95 kann man alles machen, wenn man ahnung hat.
Kommentar ansehen
05.01.2006 15:18 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
win 95 is mir zu neu: ich nutze auch noch windows 3.1 mit DOS 6.0
Kommentar ansehen
11.01.2006 13:39 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@richydom: jo es funzt, nur vernünftig mit arbeiten ist bei solchen systemen unter xp nicht mehr möglich.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: Vor Küste Koreas nun US-Atom-U-Boot von Anker gegangen
Nordkorea-Konflikt: Vor Küste Koreas nun US-Atom-U-Boot von Anker gegangen
Mauer zu Mexiko: Donald Trump rudert zurück und macht Kompromisse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?