04.01.06 16:13 Uhr
 134
 

Fußball/England: Wenger und Ferguson haken Meisterschaft ab

In der englischen Premiere League macht sich so langsam Resignation breit. Arsenal-Coach Wenger und ManU-Coach Ferguson schreiben den Titel ab.

Manchester hinkt bereits 13 Punkte hinterher. Bei Arsenal sind es sogar satte 24 Zähler. "Wir können mit Chelsea nicht mithalten. Ihre Konstanz ist unschlagbar", so Ferguson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scottythe-dog
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Meister, Meisterschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2006 16:29 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhahaha: das würd mich ankotzen hätten wir das in deutschland.

ach verdammt, das problem ham wir auch mit bayern:(

wenigstens ist die 2te liga so spannend wie noch nie! ich glaub die ersten 8 mannschaften haben ernsthafte chancen aufzusteigen. hauptsache der sc freiburg steigt auf :-)
Kommentar ansehen
04.01.2006 20:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch klar: das sie das sagen, aber verliert chelsea gegen barcelona dann wird chelsea ein riesen problem haben und darauf hoffen arsenal, manu und liverpool.
Kommentar ansehen
05.01.2006 22:35 Uhr von Beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben recht: Damit haben die beiden Trainer wohl auch recht. Chelsea ist und bleibt diese Saison unaufholbar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?