04.01.06 13:41 Uhr
 114
 

Fußball: Laut Magath sollte Podolski zum FC Bayern wechseln

Felix Magath, Trainer von Rekordmeister Bayern München, rät Jungstar Lukas Podolski vom 1.FC Köln, nach dieser Saison zu den Bayern zu wechseln.

Er reagierte damit auf Aussagen von Verantwortlichen von Werder Bremen und dem HSV, die sagten, dass Podolski bei diesen Vereinen öfter als beim FC Bayern spielen würde.

Laut Magath müsse sich ein Nationalspieler der "uns im Sommer zum WM-Titel schießen soll", auch beim FC Bayern durchsetzen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Wechsel, Lukas Podolski
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2006 13:21 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip kann ich Magath folgen, zumal neben Makaay die Bayern keinen Stürmer haben, der besser als Podolski ist.
Kommentar ansehen
04.01.2006 15:22 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja. Bayern ist zwar der beste Verein in Deutschland bla bla bla... Aber was will bayern mit noch nem stürmer?? Roy, Santa Cruz, Pizzaro, Guerrero ( oder wie der geschrieben wird?). ich würde nach england gehen oder Spanien
Kommentar ansehen
04.01.2006 20:49 Uhr von bastelladen1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viele Nationalspieler im Verein: das ist die Zukunft. Denn wie in den 70´er wäre es positiv, wenn eingespielte Spieler zusammenspielen würden.Leider ist unsere Elf teschnich nicht auf dem Stand wie viele andere Nationen. Da muss man schon andere Wege suchen.Aufeinander eingespielte Spieler sind da nun auch wichtig.Wenn ich weiß wie der andere läuft, weil ich das jeden Tag mit ihm trainiere, ist es dann auch einfacher. Ich bin eingefleischter Bayern Fan, denke auch das er passen würde, da ich von Roque nicht viel halte und ich lieber einen Deutschen spielen sehe als die vielen Ausländer.Als andere alternative sehe ich eher Werder Bremen, da hätte er seinen Sturmpartner von der Nationalelf gleich mit im Verein.Nur gut für die Nationalelf.
Was für Bayern spricht sind die jungen Görlitz,Lahm, Schweinsteiger die ja auch schon Nationalelf gespielt haben und sehr wahrscheinlich in den nächsten Jahren auch in der Nationalelf zu sehen sein werden .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?