03.01.06 19:53 Uhr
 159
 

Russland/Umfrage: Ehrlichste, verwegenste und reizvollste Politiker gewählt

Das russische Volk hat an einer Meinungsumfrage über Politiker teilgenommen. Dabei wurde Vladimir Putin zum gescheitesten und ehrlichsten Politiker gewählt. Er bekam 47 Prozent der Umfragestimmen.

Vladimir Zhirinovsky, der extravagante und freimütige Chef der ultranationalistischen Partei LDPR, wurde der reizvollste Politiker von allen genannt. Außerdem gewann er in den Kategorien verwegenster und freundlichster Politiker Russlands.

Als reichster Russe ging Roman Abramovich, Chukotka Gouverneur und Inhaber von Chelsea aus der Umfrage hervor. Die Abstimmung fand im Dezember 2005 in 128 Städten statt. 1.600 Leute nahmen an der Abstimmung teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Russland, Umfrage, Politiker
Quelle: www.mosnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 19:29 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Interesse an der genauen Aufgliederung der Prozente hat, sollte sich die Quelle ansehen, denn in den Textfeldern war dafür keinen Platz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?