03.01.06 17:54 Uhr
 175
 

Hallen in Aying und in Salzburg unter dem Druck der Schneemassen eingestürzt

Nach dem Einsturz einer Eissporthalle in Bad Reichenhall (ssn berichtete darüber), sind am Dienstagnachmittag weitere Hallen in der Alpenregion eingestürzt. Betroffen sind unter anderem Aying und Salzburg.

So stürzte in Aying eine Lagerhalle ein, nachdem die Last der Schneemassen zu groß geworden war. Personen wurden bei dem Einsturz nicht verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von 150.000 Euro, so die Polizei.

In Salzburg stürzte das Dach einer Bowlinghalle ein. Am Montagabend war bereits eine Ausstellungshalle eingestürzt. Die Polizei in Wien gibt an, dass dabei keine Personen verletzt wurden. In Salzburg sind jetzt alle Hallen mit Flachdach gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Druck, Schnee, Halle, Salzburg
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 21:53 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Häufung dieser Meldungen schon faszinierend. Die Diskussion um eine Art Bauwerks-TÜV scheint immer berechtigter.
Aber auch bei den Architekten und Statikern sollte man überlegen, ob die angenommene Belastung bei der Erstellung eines Neubaus nicht doch vieleicht etwas größer sein müsste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?