03.01.06 11:36 Uhr
 206
 

Wetter: Hochs und Tiefs suchen noch Namensgeber

Wie das Meteorologische Institut der Freien Universität (FU) Berlin mitteilte, werden noch rund 60 Namensgeber für verschiedene Hoch- und Tiefdruckgebiete im Jahr 2006 gesucht.

Wie das Institut weiter mitteilte, hätten Personen, deren Vorname mit X, Y oder Z beginnt, sehr gute Chancen ihren Namen an ein Hoch oder ein Tief vergeben zu können.

Ein Tief kostet 199 und ein Hoch 299 Euro, dafür erhält der Namensgeber eine Urkunde und Wetterkarten über den Verlauf seines Hochs beziehungsweise Tiefs.


WebReporter: alipop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Name, Wetter, Wette
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 11:24 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gar nicht schlecht, wenn ich das Geld irgendwo übrig hätte, würde ich mich auch bewerben. Die Patenschaften werden sogar bei „eBay“ versteigert.
Kommentar ansehen
03.01.2006 11:53 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die könnten doch: voll viel Cash machen indem sie erlauben würden, die Hochs und Tiefs nach Interdomains benennen zu lassen :D
Dann hätten wir wohl nur noch casino-xxx.com Hoch und Tiefs ^^
Kommentar ansehen
03.01.2006 15:07 Uhr von up123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht die Hochs und Tiefs nach Promis und Politikern benennen, dann weiss man gleich, wer in ist und wer nicht. Das würde bestimmt auch die BILD sponsern.
"kicher"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?