03.01.06 11:24 Uhr
 510
 

Edag stellt Pontiac Solstice mit neu entwickeltem Hardtop vor

Auf der bevorstehenden Automobilshow in Detroit (14. bis 22. Januar) wird das Unternehmen Edag erstmals den Pontiac Solstice mit einem neu entwickelten Hardtop präsentieren.

Wie das Unternehmen mitteilte, ähnelt der Wagen mit dem neuen Hardtop den 'Pontiac Safari Station Wagons' aus den 50er und 60er Jahren. Nach Angaben von Edag wirkt der Solstice durch das neue Hardtop weitaus eleganter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alipop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Pontiac
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 11:20 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es schon mal ein Photo als kleinen Vorgeschmack und ich muss ehrlich sagen, dass das Teil schon ziemlich lecker aussieht.
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:14 Uhr von stenschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder: Schade (wenn auch rechtlich verständlich), dass man hier die Bilder der Originalmeldung nicht gleich miteinstellen kann.
Meldungen dieser Art sind ohne Fotos eigentlich vollkommen wertlos.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?