03.01.06 11:21 Uhr
 309
 

USA: Bewaffneter Mann überfällt Gottesdienst

In Bel Air hat am vergangenen Sonntag ein bewaffneter Mann mehrere Teilnehmer eines Gottesdienstes überfallen. Der Mann war mit gezogener Waffe in die "Mt. Zion United Methodist Church" marschiert.

Dort forderte der in schwarz gekleidete und maskierte Mann dann einige Kinder und deren Väter auf ihre Geldbörsen zu holen und diese auf einen Stapel zu legen.

Anschließend packte er die Beute in eine Tasche, forderte die Anwesenden auf in den vorderen Teil der Kirche zu gehen und flüchtete dann. Der geraubte Geldbetrag ist bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Gottesdienst
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 11:48 Uhr von DrDeth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das der Beweis ist Dann bist du ja reichlich früh drauf gekommen ...

Und welche anderen höheren Wesen haben bitte kürzlich in den Lauf der Geschichte eingegriffen?
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:27 Uhr von schuhtown
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so viel wurde in einer Kirche wohl noch nie gespendet :P
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:50 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld wurde geraubt: Gebt den Räubern und Halsabschneidern, was den Räubern und Halsabschneidern gehört. Und gebt Gott, was Gott gehört.
Frei nach Matthäus 22,21
So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:59 Uhr von Public_Enemy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man glaubt, dass Gott ein simpel zu durchschauender Flaschengeist ist, der auf Wunsch rauskommt und einen ins Schlaraffenland bringt, dann ist es natürlich nur logisch, dass man schnell den Glauben verliert wie meine Vorredner!

Beschäftigt euch mal richtig mit Gott und stellt euch ein wenig mehr darunter vor als ne Zauberfee, den Weihnachtsmann o.ä. Gott ist nicht einfach zu verstehen und der begrenzte Menschliche Verstand wird sicherlich nie ganz dahinterkommen...
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:12 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Public_Enemy: Danke!

Selten so gelacht!

Klar das Du ein probelm mit dem begreifen hast. Wo nichts ist, oder was nichts ist, kann man auch nicht begreifen.
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:14 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Public Enemy: Menschen mit begrenztem Verstand glauben an Gott. Die anderen an die Evolution.
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:19 Uhr von stenschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kollekte: Ist denn der Typ der beim Gottesdienst die Kollekte einsammelt nicht meist schwarz gekleidet?

Es gibt wohl keinen Ort der Erde der vor Verbrechern wirklich sicher ist....
Was dann wieder die Frage aufwirft, wenn es Verbrechen sogar in Gotteshäusern gibt, kann es dann Gott tatsächlich geben?
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:19 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheManneken: Was spricht dagegen an Gott UND die Evolution zu glauben???
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:21 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Public_Enemy soll ich dir jetz respekt zollen für dein blindes vertrauen, oder dich bemitleiden für deine dummheit an etwas zu glauben das allem anschein nach nicht existiert? (nich persönlich nehmen)
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:24 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sind wir heute wieder alle freundlich mit einander.... :o/

immer diese virtuellen Schlachten um nix. Es müßte doch eigentlich schnurzpiepsegal sein, wer was glaubt (oder auch nicht). Gegenseitiger Respekt sollte an erster Stelle stehen, nicht sich gegenseitig fertig machen.
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:46 Uhr von schuhtown
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnte man auch jeden das glauben lassen was er will ? evtl wurde der Räuber ja auch von Gott angeheuert, damit die leute mal wissen wie das ist ohne Geld dazustehen... usw

Bitte zwengt hier keinen euren Glauben auf. Weder ihr Atheisten noch ihr Christen.

Ich glaube ich esse jetzt was :P
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:50 Uhr von Public_Enemy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheManneken: Gott ist der Töpfer, die Evolution ist der Ton! ;)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?