03.01.06 08:15 Uhr
 105
 

USA: 13 Grubenarbeiter nach Explosion in einem Kohlenbergwerk verschüttet

Im US-Bundesstaat West Virginia hat sich eine Explosion in einem Kohlenbergwerk ereignet. Bei der Explosion wurden 13 Bergleute verschüttet.

Bislang konnten die Rettungsmannschaften noch nicht in den Schacht, da es durch austretende Gase zu weiteren Explosionen kommen kann.

Die Verschütteten befinden sich in etwa 2.000 Metern Tiefe. Wie der Zustand der Verschütteten ist, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Explosion, Kohle, Grube
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid
Sachsen: Flüchtling an Baum gefesselt - Bürger solidarisieren sich mit Angeklagten
Rekordstrafe: Russischer Hacker in den USA zu 27 Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 08:29 Uhr von chris67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toi Toi Toi: Hoffentlich kommen alle Kumpel da wieder heil raus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht-Ultras drohen auf Banner, Polizisten umzubringen
Nach 100 Tagen im Amt: Donald Trump ist der unbeliebteste US-Präsident
CSU: Innenminister Joachim Herrmann wird Spitzenkandidat für Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?