02.01.06 21:03 Uhr
 1.024
 

Niedersachsen: Polizei musste Frau wecken, damit diese Taxirechnung bezahlt

Am Freitagmorgen holte ein Taxifahrer eine junge Frau aus Bremen ab, um sie nach Osterholz-Scharmbeck in Niedersachsen zu fahren. Die Frau besuchte in Bremen eine Discothek.

Als das Taxi mit der jungen Frau in Osterholz-Scharmbeck ankam, musste diese noch Geld aus ihrer Wohnung holen, um die Rechnung von 40 Euro zu begleichen.

Obwohl sie dem Taxifahrer versprach wiederzukommen, erschien sie nach einer halben Stunde noch nicht. Der Taxifahrer rief daraufhin die Polizei, die die junge Frau schlafend in ihrer Wohnung auffand. Sie beglich daraufhin die Rechnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Niedersachsen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt
Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen
Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 22:56 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Naja
Dann weiß der Fahrer wenigstens, dass man keinen Besoffenen trauen sollte ;-)
Kommentar ansehen
03.01.2006 02:04 Uhr von oneill983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: So, ich hab mich jetzt extra wegen dem mal angemeldet.

Ich mag SternShortnews gerne, und sehe öfters am Tag hier vorbei. Dennoch ist mir aufgefallen dass die Qualität der News teilweise drastisch abgenommen hat.

Denn mal ehrlich - wen interessiert es schon ob irgendwer von der Polizei geweckt wird? Keinen.
Kommentar ansehen
03.01.2006 06:50 Uhr von stenschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Sicher folgen jetzt jede Menge Meldungen in denen ein Feuerwehrmann eine Katze rettet oder der Rettungsdienst einem Wellensittich den Flügel schient....
Passiert wirklich so wenig in der Welt, das so etwas eine Meldung werden kann?
Kommentar ansehen
03.01.2006 11:09 Uhr von ViviSAW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 2. u. 3. Vorredner: Ich weiß nicht was ihr habt, solche News werden doch dauernd eingeliefert und ich habe ehrlich gesagt nichts dagegen auch mal über eine News zu lachen. (denn deswegen bin ich hauptsächlich hier :-) )
Wenn ihr schon "so eine" Überschrift lesst, dann schaut euch die News einfach nicht an. Punkt
Kommentar ansehen
03.01.2006 11:11 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ViviSaw: Full Ack!

Und immerhin hat die Gute dem Fahrer nicht den Wagen vollgekotzt. Wer selbst mal als Taxler gearbeitet hat, weiß, was ich meine...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutsche U21-Elf nach Elfmetersieg gegen England in EM-Finale
In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover
Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?