02.01.06 20:50 Uhr
 886
 

Hohensaaten: Freundin verprügelte über sechs Monate ihren Freund

In Hohensaaten wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit gerufen. Der 41-jährige Peter S. soll über sechs Moanate hinweg von seiner Freundin verprügelt worden sein. Grund dafür waren seine schlechten Kochkünste.

Als Peter S. die Beamten rief, verprügelte sie ihn mit einem Nudelholz. Sie schlug ihn auf den Kopf, den Rücken und die Beine. Der Mann berichtete weiter, dass er auch verprügelt wird, wenn er ihr kein Geld gibt.

Weiter sagte S., dass Brigida, so der Name der Freundin, ihn einmal wie eine Karatekämpferin verprügelt habe. Dadurch war sein Knie zertrümmert, so dass er Krücken tragen musste. Mit diesen verprügelt die Frau ihn auch.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Monat
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 20:52 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krücken tragen? Soweit ich weiß, GEHT man an Krücken. Wenn man sie nur trägt, sind sie wohl von keinerlei Nutzen. *ggg*
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:10 Uhr von marius84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Voll die Pussy!!! Tschuldigung, aber der Typ ist ja mal die absolute Pussy!!! Lässt sich von seiner "Alten" verdreschen!!! Schlimm genug, dass viele Männer Ihre Frau schlagen, aber so rum find ich es ehrlich gesagt einfach nur lächerlich!!!
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:26 Uhr von Blödman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kennst die Frau nicht....

Sie sieht aber auf dem Bild nicht sonderlich stark aus....
Kommentar ansehen
02.01.2006 22:12 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift las, dachte ich spontan "Hat die nie geschlafen?" OK, die News ist nicht wirklich witzig.

Warum um Gottes Willen, hat der Typ die Schlägerin nicht verlassen? Bei geschlagenen Frauen ist es oft so, daß sie finanziell abhängig sind, aber er hat ja hier offenbar wenigstens noch selbst sein Geld verdient. Aber solche Beziehungen sind wohl immer genauso krank wie die betroffenen selbst. *kopfschüttel*

Gruß
Kommentar ansehen
02.01.2006 22:36 Uhr von speak999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: is zwar nich lustig, aber ich finde, er hätte sich mindestens zu wehren veruchen können oder so
oder wie gesagt, einfach verlassen können.
Kommentar ansehen
03.01.2006 02:09 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HALLO? Leben wir jetzt schon in der Welt des dominatnten Weibchens oder was?!? Zurückhauen, also sorry.. Stimme da marius vollkommen zu!
Kommentar ansehen
03.01.2006 10:04 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kommt alles zusammen was eine news braucht: eine prügelnde frau
ein weichei der schlimmsten sorte
und die blöd"zeitung"

bravo
Kommentar ansehen
03.01.2006 11:37 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch BLÖD: Wenn die Tucke ihm wirklich das Knie zertrümmert hätte, kann die Beziehung nicht erst sechs Monate alt sein, da das wesentlich länger zum Heilen brauchen würde...
Kommentar ansehen
03.01.2006 11:39 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mir jetzt: auch noch die Quelle gegönnt: So ein schwachköpfiges Weichei. Natürlich hat er mit seinen angeblichen 62 Kilo keine Chance gegen ihre 85 (bei gleicher Größe), aber warum er sich das alles gefallen hat lassen....
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:36 Uhr von The_Dark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Garviel: Wenn du die Quelle liest,steht da ,daß die beiden sich vor 3 Jahren kennengelernt haben. In der Zeit kann ein Knie schonmal heilen.
Sowas ist wieder einmal ein Grund um sich die Bildzeitung zu kaufen. Da kann man beim Frühstück mal wieder herzhaft lachen!
MFG!
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:55 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also lustig: finde ich das ganz sicher nicht. Sowas kommt sicher sehr viel öfter vor als mancher hier denkt. Und das es bei solchen Auseinandersetzungen nur auf körperliche Kraft ankommt glaube ich nicht.
Kommentar ansehen
03.01.2006 14:07 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Dark: Ich hab die Quelle zwischen meinem ersten und meinem zweiten Comment gelesen - deshalb die irrige Annahme im ersten Teil...
Kommentar ansehen
03.01.2006 20:49 Uhr von cherubim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war: bestimmt wegen den bösen killerspielen die seine Frau immer gezockt hat :-) ne spas beiseite das ist doch mal echt dreckig. ich glaube das der man das geil fand und das nicht er die polizei gerufen hat sondern einer ders gesehen hat. sonstige verwinkelte psychische störungen kann ich mir für den moment nicht erklären -> ab in die klapse mit allen beiden
Kommentar ansehen
20.05.2010 20:11 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Mann berichtete weiter, dass er auch verprügelt wird, wenn er ihr kein Geld gibt."
"[...]so dass er Krücken tragen musste. Mit diesen verprügelt die Frau ihn auch."

Ach? Zu Zeitpunkt der Newseinlieferung hat sie das immernoch gemacht? Oder lag das vielleicht in der Vergangenheit?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?