02.01.06 20:36 Uhr
 2.395
 

USA: "South Park" Episode wurde nicht ausgestrahlt

Der amerikanische Sender "Comedy Central" von Viacom hat die aktuelle Episode der Cartoon-Serie "South Park" nicht ausgestrahlt, da es zu Protesten von religiösen Gruppen kam. In der Episode "Bloody Mary" war eine menstruierende Madonna zu sehen.

Die Episode wurde erstmals am 7. Dezember ausgestrahlt, was nachfolgend zu Protesten der Katholischen Liga für religiöse und Bürgerrechte führte. Der Sender scheint die Proteste ernstzunehmen, denn Fotos der Episode wurden von der Webseite genommen.

In "Bloody Mary" fängt eine Madonnen-Statue aus dem Unterleib zu bluten an. Der Papst lehnt aber die Anerkennung als Wunder ab, da eine Menstruation was ganz normales sein und nicht als Wunder gelten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Abana
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Park, Episode, South Park
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 20:19 Uhr von Abana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann es auch übertreiben, aber die religiösen Gruppen haben immer noch einen großen Einfluß in den USA...
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:04 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
South Park DVD Petition: Naja es gibt immer Leute die sich aufregen, alle anderen die Fans von South Park sind solln doch auf http://www.sp-dvd.de schaun und abstimmen wir wollen in Deutschland South Park DVD Boxen haben, also helft mit !
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:18 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn: keine religion hat die madonna für sich gepachtet

und außerdem ist das doch gerade der sinn von southpark.. den ganzen verkorksten radikalen idioten ans bein zu pissen

und jeder der sich angesprochen fühlt sollte sich mal fragen warum.. das ist nämlich keine grundlose satire die da gezeigt wird...
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:24 Uhr von Dissmaster 2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FALSCH: Virgin Mary blutete aus dem A"§§$: Das war ja das South Park-typische: Die Jungfrau Maria Statue blutete nämlich nicht aus den Augen oder ähnliches (auch nicht Unterleib), sondern aus dem Hinterteil. Hammerharte Episode!!!
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:37 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Folge "Red Hot Catholic Love", in der alle katholischen Pfarrer (bis auf einen) als Kinderfi**** bezeichnet werden, haben sie akzeptiert? ;)

Irgendwie komisch...
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:38 Uhr von Kruce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dissmaster: Wenn man keine Ahnung hat In der Folge wird bis zum Ende ANGENOMMEN, sie blutet aus dem Arsch, bis Papst Benedikt am Ende feststellt, dass sie aus ihrem Unterleib blutet. Daraufhin erkennt er der "Madonna" den Wunderstatus ab mit dem Zitat "A chick bleeding out of her vagina isn´t a wonder. Chicks bleed out of their vaginas all the time."
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:43 Uhr von (o-o)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uhhha: wie geil geil geil
aber ich sehe das so wie jjb
auch in scray movie 3 macht der pfarrer so kinderfickerische lol andeutungen.. und den haben se auch ohne wenn und aber sozusagen durchgehn lassen
Kommentar ansehen
02.01.2006 22:05 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Astrein Ist ja intressant. Wieso schauen sich dann die Kirchenknallköppe überhaupt Southpark an ? Doch wohl weil sie sich drauf freuen was zu finden um moralisch entrüstet zu sein. Zum lachen gibt es für diese Personen doch nix in der Sendung...
Kommentar ansehen
02.01.2006 22:38 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo war so wie Kruce gesagt hat: Hab die Folge auch schon gesehen und fand sie ziemlich lustig :D
Kommentar ansehen
03.01.2006 00:22 Uhr von SmallFrog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht´s noch? Ich mein, ich bin zwar selbst Christ (wenn auch nicht aus 100%iger Überzeugung), aber das kann ich nicht verstehen. Haben die nix besseres zu tun, als sich über so etwas aufzuregen? Ich glaube, mit der Kirchensteuer könnte man auch jemanden bezahlen, der statt den ganzen Tag nur fernzuschauen und Skandale zu suchen vielleicht mal anderen Menschen hilft oder so?!? Das soll keine Moralpredigt sein, sondern mein unverständnis ausdrücken...

Gruß Fry
Kommentar ansehen
03.01.2006 03:09 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weis nicht ?? erstmal danke an smallfrog .... :) ... gut zu wissen das es unter Christen auch noch " Denker" gibt .... :)

und mal abgesehen davon, das ich finde das eine Religion die "missionieren muss" um "Anhänger" zu bekommen - keine Legitimität hat !!

frage ich mich doch jetzt wirklich - ob das Christentum .... bzw. das was die USA-ler darunter verstehen - so schwach ist, daß sie vor einer satirischen Comic-serie panische Angst bekommen ???? .... hmmm also wenn Southpark dies auslöst - hat "ihr" Gott wohl keine grosse Macht ... ;) ----

Peace ...... and Cartman forever :):)
Kommentar ansehen
03.01.2006 05:22 Uhr von Closer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Madonna: South Park ist eine lustige Serie aber manches muss nicht sein und dass man damit anderen bzw. gläubigen Menschen auf die Füße tritt muss ja wohl einleuchten, Spaß hin oder her.
Kommentar ansehen
03.01.2006 05:58 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun Closer ..... würde dir zustimmen, wenn nicht: die Kirchen ... bzw. religiöse Fanatiker sich die Freiheit ja auch rausnehmen - über nicht oder anders Gläubige zu urteilen ....... DIE sind noch häftiger !!!!

Ich erinnere nur mal an vollgendes ----

letzten Monat haben durchgeknallte Christen in den USA vor Stip-Bars und Bordellen protestiert - um die Besucher vom betreten abzuhalten ...... und die Gäste die sich NICHT überzeugen liessen ..deren Autonr. aufgeschrieben ..... ungerlaubt !! fotografiert und diese Informationen/Bilder im Internet bekanntgegeben .....nicht nett ???

oder die Dauerbelagerung von Abtreibungskliniken .... etc.

also die Kirchen müssen die Füsse mal ganz still halten ..... weil wenn hier jemand auf den Gefühlen der Leute rumhackt ist es - an erster Front - die Kirche .....

und nunja .... Southpark macht nicht nur kleine Comics ... sondern eher sozial-kritische Satire .... und auch wenn ich von Southpark - schon oft mein "eigenes Leben" unangenehm vorgehalten bekam .... würde mir niemals in den Sinn kommen - diese wichtige Freiheit - aufgeben zu wollen .... ;) ......

wer das moderne Leben nicht ertragen kann .... soll es halt nicht kucken :) ..... so einfach ist das
Kommentar ansehen
03.01.2006 09:35 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhuu: ist ja wie bei uns :) Wegen jedem Mist wird verklagt...
Kommentar ansehen
03.01.2006 13:01 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt Grenzen! nämlich dann, wenn ich andere Menschen beleidige oder in ihrem religiösem Empfinden verletze.
Was würdet Ihr sagen, wenn die Hindus Jesus als besoffenen Onanisten darstellen würde?

Ich weiß, es gibt viele, die keinerlei Rücksicht auf andere nehmen. Doch wollen wir uns doch hoffentlich nicht so tief begeben, dass wir mit dem Pleps uns im Dreck suhlen, oder!
Es ist die gleiche Situation wie damals, als der Perser (Name entfallen) Maria als Hure in seinem Roman "die satanischen Verse" beschrieb. Das ist einfach einen Schritt zuviel. Mit Kunst hat das nichts mehr zu tun.
Grüße
Bibip
(absolut nicht religiös, eher das Gegenteil)
Kommentar ansehen
03.01.2006 20:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo. das ist eine zeichentrick- serie die nun wirklich niemand für voll nimm, oder? die kirche sollte sich mal nicht in´s hemd machen. find ich reichlich übertrieben.
Kommentar ansehen
03.01.2006 23:45 Uhr von Seth Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum gucken sich denn solche religiösen vereine south park an?
Kommentar ansehen
05.01.2006 20:05 Uhr von marmeladechainsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normal ist das nicht: . ich finde es aetzend wenn die amerikaner sich an ihren religioesn dingen hochziehen.. sollten lieber mal die verbrechensbekaempfung antreten!
Kommentar ansehen
06.01.2006 11:51 Uhr von Andre86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich: Finde die Reaktion verständlich aber der Titel ist trotzdem Komisch!!!

"Bloddy Mary"

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?