02.01.06 19:19 Uhr
 166
 

Eisschnelllauf: Friesinger verletzt sich kurz vor Olympia

Die 28-jährige Eisschnellläuferin Anni Friesinger hat sich im ersten Training des neuen Jahres eine Verletzung zugezogen. Glücklicherweise wurde keine Sehne verletzt, als sie sich mit der Kufe des linken Schlittschuhs in das rechte Bein schnitt.

Friesinger selbst zu diesem Thema: "Das ist deprimierend. Meine Form war so gut. Bloß gut, dass nicht auch noch eine Sehne kaputt gegangen ist."

Friesinger hat nun für die kommenden zehn Tage Trainingsverbot, wodurch ihr Start bei den deutschen Meisterschaften ins Wasser fällt. Die Inzellerin gilt als eine große deutsche Olympia-Hoffnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Abana
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 19:16 Uhr von Abana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird bis Olympia bestimmt noch alles wieder ins Lot kommen, da ja auch erst mal nur zehn Tage Trainingsverbot bestehen...
Kommentar ansehen
03.01.2006 12:17 Uhr von Beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blöd gelaufen: Das ist für Anni Friesinger natürlich ganz blöde gelaufen... Sie ist natürlich DIE deutsche Olympia-Hoffnung und eine der Top-Favoriten.
Kommentar ansehen
13.01.2006 23:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber ob sie fuer olympia wirklich wieder ganz ok ist bezweifel ich ein bischen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?