02.01.06 19:16 Uhr
 706
 

NRW: Busfahrer vergaß drei Frauen im Doppeldecker-Bus

Ein Busfahrer war mit einem Doppeldecker-Bus im Rahmen einer Kaffeefahrt nach Bocholt unterwegs. Auf einem Rastplatz an der A1, in der Nähe von Bottrop, hielt er an und forderte die Passagiere zum Wechsel in einen anderen Bus auf.

Drei ältere Frauen (68, 83 und 87 Jahre alt), die sich im Oberdeck befanden, überhörten die Durchsage. Nachdem alle anderen Fahrgäste im zweiten Bus waren, fuhr der Fahrzeugführer ab.

Andere Benutzer des Rastplatzes entdeckten die Damen, die den verschlossenen Bus nicht verlassen konnten. Man rief die Polizei, die die älteren Frauen aus ihrer misslichen Lage retteten. Der Busfahrer wurde benachrichtigt und kam daraufhin zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Nordrhein-Westfalen, Bus, Busfahrer
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 19:27 Uhr von mercedes6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle Achtung mit 87 noch sowas mitzumachen. Rüstig .... die Dame.
Kommentar ansehen
02.01.2006 20:50 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist hart: die damen hatten ja echt geloost. vielleicht wollte der busfahrer die drei damen aber auch vor den betrügern auf diesen kaffeefahrten schützen :) und hat sie so davor zu bewahren versucht, wärmedecken für 2000 euro zu kaufen. lol
Kommentar ansehen
02.01.2006 21:34 Uhr von forenxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt keine A1: -Auf einem Rastplatz an der A1, in der Nähe von Bottrop-

Dort gibt es eine A31, A2, A42 aber keine A1
Kommentar ansehen
02.01.2006 22:02 Uhr von wanderbaustelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@forenxx: da musst du dich allerdings beim WDR beschweren

gruß
wbs;-)
Kommentar ansehen
03.01.2006 17:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News kopiert: Wenn man schon News 1:1 kopiert sollte man wenigstens die Richtigkeit überprüfen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?