02.01.06 14:31 Uhr
 233
 

Laut "Öko-Test" erhielten die meisten der flüssigen Make-ups eine schlechte Note

Das Verbrauchermagazin "Öko-Test" prüfte 25 flüssige Make-ups nach ihrer Qualität. Die Tester bewerteten 17 Produkte als "mangelhaft" oder "ungenügend", weil enthaltene Stoffe zu gesundheitlichen Schäden führen können.

Es besteht die Gefahr, dass sich Duftstoffe im Fettgewebe festsetzen und die Düfte allergische Reaktionen hervorrufen.

Die Tester warnten ebenso vor dem Gebrauch von künstlichen Erdölprodukten und dem Zusatz von Konservierungs- und Hilfsstoffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Öko, Note
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2006 05:27 Uhr von Closer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peeling: Steht aber nciht welche Produkte mit sehr gut abschneiden. Wäre schön wenn das dabei stehen würde.
Kommentar ansehen
03.01.2006 19:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich vesteh sowieso nicht: warum frauen das ihrer haut antun sich zu schminken und mit make-ups zu tunen. natur sieht besser aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?